Stammtisch PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Internationale Wettbewerbe > UEFA EURO 2016 > EM 2016: PRO-Turnier 6

Seite 3 von 3 Seite: 1, 2, 3
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline JustBlase
Scout


Geschlecht: männlich
Registriert: Jul 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 306

Profil betrachten JustBlase E-Mail senden an JustBlase Private Mitteilung senden an JustBlase Finde mehr Beiträge von JustBlase Beitrag ändern oder löschen Zitieren
63 Geschrieben Sonntag, Juni 26, 2016 @ 15:33:12  

Schade, dass ich kampflos die nächste Runde erreiche. Ich fiebere gerne den Duellen entgegen und schaue jeden Tag nach, ob es zum Sieg reichen könnte. Auch wenn es dann einmal nicht klappt.
Trotzdem hoffe ich auf viele Punkte für meine Spieler und auch die nächste Runde überstehen zu können.
offline registro
Fahnenträger


Geschlecht: männlich
Registriert: Jun 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 13

Profil betrachten registro E-Mail senden an registro Private Mitteilung senden an registro Finde mehr Beiträge von registro Beitrag ändern oder löschen Zitieren
64 Geschrieben Sonntag, Juni 26, 2016 @ 21:20:45  

Was für eine Arbeit! Super!

[geändert von registro am Sonntag, Juni 26, 2016 @ 21:21:08]

offline Salome555
Teamchef

Glasgow Rangers

Geschlecht: männlich
aus: Bogotá
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 1403

Stimmung:

Profil betrachten Salome555 E-Mail senden an Salome555 Private Mitteilung senden an Salome555 Finde mehr Beiträge von Salome555 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
65 Geschrieben Sonntag, Juni 26, 2016 @ 23:48:43  

Hervorragende Berichte von den AF-Partien unseres Turniers.

Wirklich lesenswert mit vielen interessanten Informationen über die Teams.


offline BerniS04
Teambetreuer

Hamilton Academical (IA)
Örebro SK (PRO)
Montenegro (EURO 2016)

Geschlecht: männlich
aus: Gelsenkirchen,wohnhaft in Mönchengladbach
Registriert: Mrz 2010
Geburtsdatum: 15-01-1952
Beiträge: 170

Profil betrachten BerniS04 E-Mail senden an BerniS04 Private Mitteilung senden an BerniS04 Finde mehr Beiträge von BerniS04 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
66 Geschrieben Montag, Juni 27, 2016 @ 11:26:24  

Ein toller Bericht,vielen Dank
offline AlterOehrl
Teambetreuer


Geschlecht: männlich
aus: Bavaria (near Germany)
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --1975
Beiträge: 157

Profil betrachten AlterOehrl E-Mail senden an AlterOehrl Private Mitteilung senden an AlterOehrl Finde mehr Beiträge von AlterOehrl Beitrag ändern oder löschen Zitieren
67 Geschrieben Montag, Juni 27, 2016 @ 20:40:24  

Hallo, Servus.

 

Ich gratuliere jetzt schon einmal

Färöer 1 / Yoho

zum Einzug ins Viertelfinale.

Die schwache Leistung der Kroaten konnten "meine" Spanier wohl auch nicht ausgleichen.

Sehr schade für mich und viel Glück allen Anderen im restlichen  Turnierverlauf.

 

Gruß, Andi (AlterOehrl)


--------------------

offline Yoho
Teambetreuer


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 101

Profil betrachten Yoho E-Mail senden an Yoho Private Mitteilung senden an Yoho Finde mehr Beiträge von Yoho Beitrag ändern oder löschen Zitieren
68 Geschrieben Montag, Juni 27, 2016 @ 23:12:52  

Hallo Andi, vielen Dank!

Ich bin erst vor einer Stunde Hause gekommen und war vom 2:0 der Italiener überrascht! Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass deine 3 Spanier ( alleine Iniesta ist für 10-12 Punkte immer gut) meinen knappen Vorsprung wettmachen. Aber so ist halt der Sport!

Gruß Georg (Yoho)


--------------------

Saison 2015/16: Meister und Pokalsieger PRO Österreich

Saison 2015/16: Gesamtsieger in PRO mit 1368 Punkten

Saison 2015/16: 3. Platz in IA Kroatien

Saison 2015/16: 3. Platz Hallencup

EM 2016: PRO-Europameister DFL-Turnier 6


offline mks2
Teamchef

IA und PRO: SC Freiburg

Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Jul 2009
Geburtsdatum: --
Beiträge: 1045

Profil betrachten mks2 E-Mail senden an mks2 Private Mitteilung senden an mks2 Finde mehr Beiträge von mks2 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
69 Geschrieben Donnerstag, Juni 30, 2016 @ 18:45:31  

Danke für das positive Feedback!

Ein kurzer Rückblick auf das Achtelfinale sei gestattet:

Fünfmal hat sich das Team durchgesetzt, das im Vorfeld des Achtelfinals als Favorit angesehen wurde. Zweimal konnte kein klarer Favorit ausgemacht werden. Allein im Duell Wales 1 gegen Bulgarien 1 war der Ausgang des Achtelfinals so nicht zu erwarten.

Der Titelverteidiger Belgien 1 musste im Achtelfinale die Segel streichen. Dass das Spiel zwischen Kroatien und Portugal sehr von der Taktik geprägt war und wenig Torchancen bot, wirkte sich letztlich auf die Benotung der einzelnen Spieler aus und senkte die Gesamtpunktzahl der Spieler aus dem Team Belgien 1. Schweiz 1 konnte sich letztendlich vor allem bei Gianluigi Buffon, Mario Gomez und Aron Gunnarsson bedanken, die zusammen 33 der 35 Schweizer Punkte erspielten und somit maßgeblichen Anteil am Ausscheiden des Titelverteidigers hatten.

Mit Luxemburg 1, Gibraltar 2 und Belgien 1 sind im Achtelfinale gleich drei der sechs Sieger der Vorrundengruppen aus dem Turnier ausgeschieden. Malta 2 ist der einzige der vier besten Gruppendritten der Vorrunde, der nach dem Achtelfinale noch im Wettbewerb vertreten ist.

Die höchsten Punktzahlen im Achtelfinale erzielten Montenegro 1 und Wales 1 mit jeweils 54 Punkten, dicht gefolgt von Aserbaidschan 3 mit 53 Punkten. Bestes unterlegenes Team war Gibraltar 2. Mit den selbst erzielten 32 Punkten war das Team stärker als zwei Teams, die in anderen Duellen in das Viertelfinale eingezogen sind.


offline mks2
Teamchef

IA und PRO: SC Freiburg

Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Jul 2009
Geburtsdatum: --
Beiträge: 1045

Profil betrachten mks2 E-Mail senden an mks2 Private Mitteilung senden an mks2 Finde mehr Beiträge von mks2 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
70 Geschrieben Donnerstag, Juni 30, 2016 @ 22:03:27  

Inzwischen sind die Teams vor den anstehenden Viertelfinals wieder stark verändert. Es folgt somit nunmehr ein Überblick über die Viertelfinals (fettgedruckt sind die Spieler, die im Viertelfinale in der Startelf der Teams stehen, kursiv die Spieler, die bereits aus dem Turnier ausgeschieden sind):

 

1. Aserbaidschan 3 vs. Montenegro 1

Position

Aserbaidschan 3

steininho17

Montenegro 1

BerniS04

TThibaut Courtois (Belgien)Salvatore Sirigu (Italien)
T Wojciech Szczesny (Polen)
AToby Alderweireld (Belgien)Giorgio Chiellini (Italien)
ABenedikt Höwedes (Deutschland)Lucas Digne (Frankreich)
ARagnar Sigurdsson (Island)Adil Rami (Frankreich)
AKari Arnason (Island)Christophe Jallet (Frankreich)
A Samuel Umtiti (Frankreich)
MKevin De Bruyne (Belgien)Eden Hazard (Belgien)
MAaron Ramsey (Wales)Axel Witsel (Belgien)
MRadja Nainggolan (Belgien)Jakub Blaszczykowski (Polen)
MGylfi Sigurdsson (Island)Moussa Dembelé (Belgien)
MTheodor Bjarnason (Island)Marouane Fellaini (Belgien)
M Julian Weigl (Deutschland)
M  
SOlivier Giroud (Frankreich)Antoine Griezmann (Frankreich)
SNani (Portugal)Lorenzo Insigne (Italien)
SDavid Cotterill (Wales)Eder (Portugal)
S Kolbeinn Sigthorsson (Island)

Im ersten Viertelfinale treffen mit Aserbaidschan 3 und Montenegro 1 zwei der drei punktbesten Teams des Achtelfinals im direkten Duell aufeinander. Während allerdings Aserbaidschan 3 mit Ashley Williams, Zoltan Gera und Simon Church lediglich drei Spieler aus seinem Achtelfinalteam verbannte und durch die Spieler Ragnar Sigurdsson, Theodor Bjarnason und Nani ersetzte, war Montenegro 1 gezwungen, fast sein komplettes Team auszutauschen. Mit Giorgio Chiellini, Eden Hazard, Jakub Blaszczykowski, Marouane Fellaini und Antoine Griezmann verblieben lediglich fünf der 14 Spieler, die im Achtelfinale den Kader von Montenegro 1 bildeten, im Team. Prominenteste Neuzugänge sind mit Axel Witsel die einzige Neuerwerbung Montenegros 1 in der ersten Transferphase nach Ausscheiden der unterlegenen Achtelfinalisten und mit Kolbeinn Sigthorsson ein Schnäppchen zum Marktwert in der letzten Transferperiode. Kein anderer Kader wies vor der letzten Transferphase noch so viele Baustellen auf wie der Kader von Montenegro 1. So kann das Team froh sein, überhaupt noch einen gültigen Kader zusammenbekommen zu haben. Als einziger Achtelfinalist verfügt Montenegro 1 nicht über einen Stammtorwart.

Vergleicht man die bisherigen Leistungen der Spieler beider Teams miteinander, so ist Aserbaidschan 3 auf der Torwartposition und in der Abwehr deutlich besser besetzt, im Mittelfeld bestehen minimale Vorteile für Montenegro 1, im Sturm ist Montenegro 1 dem Gegner aus Aserbaidschan nach dem bisherigen Turnierverlauf überlegen. Gleichwohl geht Aserbaidschan 3 nach den bisherigen Turnierleistungen seiner jetzigen Spieler klar als Favorit in dieses Viertelfinale.

Spannung verspricht in diesem Duell vor allem das letzte Viertelfinalspiel zwischen Frankreich und Island: Während bei Aserbaidschan 3 ein Franzose und vier Isländer im Kader stehen, verfügt Montenegro 1 über fünf französische und einen isländischen Spieler.

 

2. Montenegro 2 vs. Schweden 3

Position

Montenegro 2

JustBlase

Schweden 3

Berliner Junge

TRui Patricio (Portugal)Hannes Halldorsson (Island)
T  
AKamil Glik (Polen)Jerome Boateng (Deutschland)
ARicardo Carvalho (Portugal)Laurent Koscielny (Frankreich)
AEliseu (Portugal)Patrice Evra (Frankreich)
AMattia de Sciglio (Italien)Lukasz Piszczek (Polen)
AJosé Fonte (Portugal) 
MJoao Moutinho (Portugal)Alessandro Florenzi (Italien)
MWilliam Carvalho (Portugal)Renato Sanches (Portugal)
MJulian Draxler (Deutschland)Emanuele Giaccherini (Italien)
MN´golo Kanté (Frankreich)Joe Ledley (Wales)
MThiago Motta (Italien)David Edwards (Wales)
MYannick Ferreira-Carrasco (Belgien) 
MDaniele de Rossi (Italien) 
SChristian Benteke (Belgien)Romelu Lukaku (Belgien)
SArkadiusz Milik (Polen)Eder (Italien)
SSam Vokes (Wales)Alfred Finnbogason (Island)
S  

Während Montenegro 2 im Achtelfinale aufgrund des ungültigen Kaders seines Gegners Frankreich 3 ein Freilos hatte und dieses mit 37 Punkten zur Einstimmung auf die nächste Runde nutzen konnte, musste Schweden 3 beim 49:32-Sieg gegen Gibraltar 2 hart für den Einzug in die nächste Runde arbeiten.

Bei Montenegro 2 mussten nach dem Achtelfinale vor allem in der Abwehr und im Sturm gravierende Änderungen vorgenommen werden. Die komplette Abwehr wurde ausgetauscht, im Sturm verblieb lediglich Arkadiusz Milik. Bei den insgesamt neun Transfers im Vorfeld des Viertelfinals verhielt sich Montenegro 2 durchgehend sehr sparsam. Nur für Mattia de Sciglio wurden 1,5 Mio. über dem Marktwert bezahlt, alle anderen acht Spieler gingen zum Nulltarif ins Team. Auf die ganz großen Namen verzichtete Montenegro 2 dabei bei den Neuerwerbungen. Mattia de Sciglio und N´golo Kanté waren bislang mit jeweils neun erspielten Punkten die besten Spieler unter den Neuerwerbungen. Einer dieser Spieler, nämlich N´golo Kanté, fehlt im Viertelfinale aufgrund einer Gelbsperre.

Schweden 3 musste weniger Transfers vornehmen. Tor und Abwehr blieben komplett unverändert. In der Offensive verließen die Mittelfeldspieler Jordan Henderson, Wesley Hoolahan und Jeff Hendrick sowie die Stürmer Andrej Kramaric und Adam Nemec aufgrund des Ausscheidens ihrer Teams aus dem Wettbewerb den Kader Schwedens 3, an ihrer Stelle wurden Alessandro Florenzi, Eder (Italien) und Alfred Finnbogason verpflichtet. Lediglich Eder war mit 7,5 Mio. über dem Marktwert eine teure Verpflichtung.

Ein Positionsvergleich anhand der bisherigen Turnierleistungen ergibt im Tor und im Mittelfeld ein nahezu ausgeglichenes Bild mit ganz leichten Vorteilen für Montenegro 2. Im Sturm und vor allem in der Abwehr ist Schweden 3 seinem Gegner jedoch deutlich überlegen. Damit geht Schweden 3 als Favorit in dieses Viertelfinale.

Von besonderem Interesse ist hier vor allem das erste Viertelfinalspiel zwischen Polen und Portugal. Im Kader von Montenegro 2 stehen sechs Portugiesen und zwei Polen, im Kader von Schweden 3 immerhin ein Pole und ein Portugiese.

 

3. Malta 2 vs. Schweiz 1

Position

Malta 2

registro

Schweiz 1

PauleBeinlich

TManuel Neuer (Deutschland)Gianluigi Buffon (Italien)
TWayne Hennessey (Wales) 
AMats Hummels (Deutschland)Andrea Barzagli (Italien)
AEliaquim Mangala (Frankreich)Jan Vertonghen (Belgien)
AShkodran Mustafi (Deutschland)Michal Pazdan (Polen)
AThomas Vermaelen (Belgien)Raphael Guerreiro (Portugal)
AJames Chester (Wales) 
MBlaise Matuidi (Frankreich)Mesut Özil (Deutschland)
MBastian Schweinsteiger (Deutschland)Joao Mario (Portugal)
MAndré Gomes (Portugal)Aron Gunnarsson (Island)
MMarco Parolo (Italien)Joshua Kimmich (Deutschland)
MKamil Grosicki (Polen)George Williams (Wales)
MJohann Gudmundsson (Island) 
MBartosz Kapustka (Polen) 
SRobert Lewandowski (Polen)Mario Gomez (Deutschland)
SGareth Bale (Wales)Jon Bödvarsson (Island)
SRicardo Quaresma (Portugal)Denis Alibec (Rumänien)
S  

Nur drei Viertelfinalisten gelang es, bereits vor der letzten Transferphase vor dem Viertelfinale einen gültigen Kader zusammengestellt zu haben. Mit Malta 2 und Schweiz 1 treffen zwei dieser drei Teams direkt aufeinander. Während Malta 2 allerdings weiterhin finanziell sehr gut dasteht (nur Wales 1 hat bisher weniger Geld ausgegeben als Malta 2), gerät Schweiz 1 langsam an die Grenzen seiner finanziellen Kapazitäten. Kein anderer Viertelfinalist hat bislang so viel Geld ausgegeben wie die Schweizer. Auf jeder Position wurde exakt die Mindestanzahl an Spielern verpflichtet, die für einen gültigen Kader erforderlich ist. Als einziger Viertelfinalist musste Schweiz 1 im Sturm seinen Kader sogar mit einem günstigen bereits ausgeschiedenen Spieler auffüllen, um einen gültigen Kader zusammenzustellen.

Die Transfers beider Teams im Vorfeld des Viertelfinals können sich sehen lassen:

Malta 2 behielt mit Mats Hummels, Thomas Vermaelen, James Chester, Blaise Matuidi, Bastian Schweinsteiger und Marco Parolo nur sechs seiner 18 Spieler, die im Achtelfinale im Kader standen. Da Malta 2 als eines von drei Teams auf einen neuen Torwart angewiesen war, bot Malta 2 vorsichtshalber sowohl auf Manuel Neuer als auch auf Wayne Hennessey - und bekam beide. Damit ist Malta 2 in dieser Runde das einzige Team mit zwei Stammtorhütern. Außerdem konnten noch neun weitere Spieler verpflichtet werden, von denen mit Antonio Candreva einer sogleich wieder abgegeben wurde. Die prominentesten Neuverpflichtungen neben Manuel Neuer sind der komplett neue Sturm um Gareth Bale, Robert Lewandowski und Ricardo Quaresma. Für alle Neuverpflichtungen zusammen zahlte Malta 2 nur 7,4 Mio. über dem Marktwert.

Auch Schweiz 1 konnte einige Transfercoups landen. Insgesamt sieben neue Spieler fanden den Weg in den Schweizer Kader. Vor allem in der Abwehr (Andrea Barzagli, Jan Vertonghen, Raphael Guerreiro) und im Mittelfeld (Joshua Kimmich, Mesut Özil) konnten namhafte Spieler verpflichtet werden. Andrea Barzagli und Mesut Özil fanden sogar zum Marktwert den Weg in den Schweizer Kader.

Vergleicht man die bisherigen Leistungen der Spieler beider Teams miteinander, so ist Malta 2 im Tor und im Angriff besser besetzt, Schweiz 1 in der Abwehr und im Mittelfeld. Insgesamt ist Schweiz 1 leicht im Vorteil und geht somit leicht favorisiert ins Viertelfinalduell. Mit dem Tor durch Lewandowski und der Vorlage durch Grosicki hat Malta 2 allerdings bereits gut vorgelegt.

In diesem Duell trifft der einzige noch verbliebene Dritte einer Vorrundengruppe auf den Bezwinger des Titelverteidigers. Im Achtelfinale reichten Malta 2 22 Punkte für den Sieg, Schweiz 1 35 Punkte. Dies stellt die niedrigste und die drittniedrigste Punktzahl aller acht Viertelfinalisten dar.

 

4. Wales 1 vs. Färöer 1

Position

Wales 1

mks2

Färöer 1

Yoho

THugo Lloris (Frankreich)Lukasz Fabianski (Polen)
TSteve Mandanda (Frankreich) 
ALeonardo Bonucci (Italien)Bacary Sagna (Frankreich)
APepe (Portugal)Jonas Hector (Deutschland)
AJason Denayer (Belgien)Cedric (Portugal)
AThomas Meunier (Belgien)Artur Jedrzejczyk (Polen)
A  
MToni Kroos (Deutschland)Thomas Müller (Deutschland)
MDries Mertens (Belgien)Paul Pogba (Frankreich)
MYohan Cabaye (Frankreich)Sami Khedira (Deutschland)
MAdrien Silva (Portugal)Grzegorz Krychowiak (Polen)
MMoussa Sissoko (Frankreich)Runar Sigurjonsson (Island)
MJoe Allen (Wales)Filip Starzynski (Polen)
MBirkir Bjarnason (Island)Jonathan Williams (Wales)
SCristiano Ronaldo (Portugal)Mario Götze (Deutschland)
SGraziano Pelle (Italien)Dimitri Payet (Frankreich)
SAndré-Pierre Gignac (Frankreich)Kingsley Coman (Frankreich)
SMichy Batshuayi (Belgien) 

Abschließend kommt es zum Duell Wales 1 gegen Färöer 1. Im Achtelfinale gehörte Wales 1 zwar mit 54 Punkten zu den zwei punktstärksten Teams, wohingegen Färöer 1 27 Punkte zum Einzug ins Viertelfinale genügten - der zweitniedrigste Wert aller acht Viertelfinalisten. Von den 54 Punkten für Wales 1 erzielten aber Gabor Kiraly und Xherdan Shaqiri allein 24 Punkte. Beide Spieler mussten vor dem Viertelfinale verkauft werden. Der stärkste Spieler des Achtelfinals im Team von Wales 1 war Graziano Pelle mit 18 Punkten. Es ist weder zu erwarten noch zu hoffen, dass er diesen Wert im Viertelfinale wiederholt. Der Rest des Teams kam gerade einmal auf zwölf Punkte.

Beide Teams konnten im Vorfeld des Viertelfinals namhafte Transfers tätigen:

Bei Wales 1 verblieben aus dem 17 Mann starken Kader des Achtelfinals mit Leonardo Bonucci, Thomas Meunier, Joe Allen, Birkir Bjarnason, Graziano Pelle und André-Pierre Gignac lediglich sechs Spieler. Gleichwohl gehörte Wales 1 zu den drei Teams, die bereits vor der letzten Transferphase vor dem Viertelfinale einen gültigen Kader aufwiesen. Verlassen mussten das Team neben den bereits erwähnten Gabor Kiraly und Xherdan Shaqiri u. a. Kyle Walker, Sergio Busquets und Adam Nagy. Für den neuen Stammtorwart Hugo Lloris und für Toni Kroos wurden insgesamt 11,0 Mio. über dem Marktwert bezahlt. Acht andere Spieler wurden zum Nulltarif erworben. Prominenteste Neuerwerbungen neben den genannten Lloris und Kroos sind Cristiano Ronaldo, Pepe und Dries Mertens.

Färöer 1 legte sehr viel Geld für Thomas Müller hin. 31,63 Mio. gab Färöer 1 für diesen Spieler aus - die teuerste Verpflichtung der Transferphasen vor dem Viertelfinale. Auch für Kingsley Coman wurde mit 10,63 Mio. (2,13 Mio. über dem Marktwert) deutlich mehr als der Marktwert gezahlt. Ergänzt wird der Kader durch die Neuverpflichtungen Cedric und Bacary Sagna sowie durch drei Mittelfeldspieler, die allein den Zweck haben, den Kader aufzufüllen. Prominenteste Abgänge sind Michael McGovern, Johan Djourou, Laszlo Kleinheisler und Haris Seferovic.

Ein Vergleich der Spieler beider Kader im bisherigen Turnierverlauf ergibt, dass beide Teams im Tor und im Sturm in etwa gleichwertig besetzt sind. Im Mittelfeld hat Färöer 1 leichte Vorteile, in der Abwehr Wales 1 deutliche Vorteile. Es ist ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten, bei dem die bessere Tagesform entscheidet. Allenfalls minimale Vorteile bestehen von der Papierform für Wales 1.

Einen Fingerzeig, in welche Richtung sich das Duell entwickeln wird, wird bereits das erste Viertelfinale zwischen Polen und Portugal geben. Bei Wales 1 stehen drei Portugiesen im Kader, aber kein Pole, bei Färöer 1 vier Polen und ein Portugiese. Beim Spiel Frankreich gegen Island können die Ausnahmekönner Pogba und Payet den entscheidenden Unterschied zugunsten von Färöer 1 in diesem Duell ausmachen.


offline Yoho
Teambetreuer


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 101

Profil betrachten Yoho E-Mail senden an Yoho Private Mitteilung senden an Yoho Finde mehr Beiträge von Yoho Beitrag ändern oder löschen Zitieren
71 Geschrieben Donnerstag, Juni 30, 2016 @ 23:01:57  

Wieder sehr toller Bericht. Macht Spaß zu lesen. 


--------------------

Saison 2015/16: Meister und Pokalsieger PRO Österreich

Saison 2015/16: Gesamtsieger in PRO mit 1368 Punkten

Saison 2015/16: 3. Platz in IA Kroatien

Saison 2015/16: 3. Platz Hallencup

EM 2016: PRO-Europameister DFL-Turnier 6


offline PauleBeinlich
Geschäftsführer

IA: Chemnitzer FC
Pro: FC Hansa Rostock

Geschlecht: männlich
aus: bei Neustrelitz
Registriert: Mrz 2009
Geburtsdatum: 06-09-1993
Beiträge: 2901

Profil betrachten PauleBeinlich E-Mail senden an PauleBeinlich Private Mitteilung senden an PauleBeinlich Finde mehr Beiträge von PauleBeinlich Beitrag ändern oder löschen Zitieren
72 Geschrieben Freitag, Juli 1, 2016 @ 23:11:43  

Hoffen wir mal dass deine Worte wahr werden bezüglich der Schweiz  


--------------------




   
 


offline mks2
Teamchef

IA und PRO: SC Freiburg

Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Jul 2009
Geburtsdatum: --
Beiträge: 1045

Profil betrachten mks2 E-Mail senden an mks2 Private Mitteilung senden an mks2 Finde mehr Beiträge von mks2 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
73 Geschrieben Freitag, Juli 1, 2016 @ 23:17:40  

@Paule: Um ehrlich zu sein, es sieht nicht danach aus.


offline PauleBeinlich
Geschäftsführer

IA: Chemnitzer FC
Pro: FC Hansa Rostock

Geschlecht: männlich
aus: bei Neustrelitz
Registriert: Mrz 2009
Geburtsdatum: 06-09-1993
Beiträge: 2901

Profil betrachten PauleBeinlich E-Mail senden an PauleBeinlich Private Mitteilung senden an PauleBeinlich Finde mehr Beiträge von PauleBeinlich Beitrag ändern oder löschen Zitieren
74 Geschrieben Samstag, Juli 2, 2016 @ 09:01:19  

Quote:
Erstellt von mks2

@Paule: Um ehrlich zu sein, es sieht nicht danach aus.

Da kommen noch 2 Spiele
--------------------




   
 


offline Yoho
Teambetreuer


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 101

Profil betrachten Yoho E-Mail senden an Yoho Private Mitteilung senden an Yoho Finde mehr Beiträge von Yoho Beitrag ändern oder löschen Zitieren
75 Geschrieben Freitag, Juli 8, 2016 @ 22:18:24  

Halbfinale

SpielMannsch. I Mannsch. IIErgebnis BerichtAusw.
Spiel 49Aserbaidschan 3 - Schweden 3
27:19
 Schema
 
Spiel 50Malta 2 - Färöer 1
39:47
 Schema

Damit lautet die Endspielpaarung:  Aserbaidschan 3 (steinhinho17) - Färöer 1 (Yoho).

Hoffen wir auf ein spannendes Finale!


--------------------

Saison 2015/16: Meister und Pokalsieger PRO Österreich

Saison 2015/16: Gesamtsieger in PRO mit 1368 Punkten

Saison 2015/16: 3. Platz in IA Kroatien

Saison 2015/16: 3. Platz Hallencup

EM 2016: PRO-Europameister DFL-Turnier 6


offline Yoho
Teambetreuer


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 101

Profil betrachten Yoho E-Mail senden an Yoho Private Mitteilung senden an Yoho Finde mehr Beiträge von Yoho Beitrag ändern oder löschen Zitieren
76 Geschrieben Sonntag, Juli 10, 2016 @ 13:01:08  

Schade, mein Endspielgegner hat ohne Not 1 Spieler verkauft, keinen dazu gekauft und somit unnötigerweise einen ungültigen Kader. Finde ich eines Endspiels unwürdig. Somit bleibt als einzige Spannung, ob ich mehr Punkte hole als die anderen 5 Endspielsieger.


--------------------

Saison 2015/16: Meister und Pokalsieger PRO Österreich

Saison 2015/16: Gesamtsieger in PRO mit 1368 Punkten

Saison 2015/16: 3. Platz in IA Kroatien

Saison 2015/16: 3. Platz Hallencup

EM 2016: PRO-Europameister DFL-Turnier 6


offline  piripiri66
DFL - Präsident


Geschlecht: männlich
aus: geb. Oberhausen/jetzt München
Registriert: Mai 2008
Geburtsdatum: 14-02-1966
Beiträge: 8087

Profil betrachten  piripiri66 Besuchen http://www.würde-niemand-sehen-wollen.de E-Mail senden an  piripiri66 Private Mitteilung senden an  piripiri66 Finde mehr Beiträge von  piripiri66 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
77 Geschrieben Sonntag, Juli 10, 2016 @ 14:11:56     ICQ  MSNM  YIM

Och nöööö.

Aber trotzdem schon einmal einen Herzlichen Glückwunsch zum Turniergewinn!!


offline Yoho
Teambetreuer


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 101

Profil betrachten Yoho E-Mail senden an Yoho Private Mitteilung senden an Yoho Finde mehr Beiträge von Yoho Beitrag ändern oder löschen Zitieren
78 Geschrieben Sonntag, Juli 10, 2016 @ 16:44:51  

Vielen Dank, auch wenn's so keinen Spaß macht!


--------------------

Saison 2015/16: Meister und Pokalsieger PRO Österreich

Saison 2015/16: Gesamtsieger in PRO mit 1368 Punkten

Saison 2015/16: 3. Platz in IA Kroatien

Saison 2015/16: 3. Platz Hallencup

EM 2016: PRO-Europameister DFL-Turnier 6


Seite 3 von 3 Seite: 1, 2, 3
Antworten  nach oben ^  
Webmaster | DFL-kicker-Managerliga | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf http://dfl-kicker-managerliga.com/, Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
In dieses Forum gehört alles, was Ihr zur EM bzw. zu unserem begleitenden Managerspiel niederschreiben wollt.
Im Moment aktive Benutzer: 38
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 38 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 277 am 20/01/2020 03:13:53
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios