Ein Klick auf meinen Banner, dann geht es wieder zurück!

Gästebuch

In diesem Gästebuch sind 61 Einträge, jeweils 10 auf einer Seite.

Gästebucheintrag hinterlassen


Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 »

31. LEO aus BERLIN

17.11.2011 - 15:25 Uhr

Liebe Frau Fischer !

Nach einem Jahr äußere ich mich mal zu den Umständen: Ich bin ein richtiger Berliner Junge geworden! Ich bewache gut das Grundstück, klettere auf kleinen Bäumen rum, belle große Schubschiffe an, renne jeden Tag ( manchmal auch 6-8 Kilometer durch den Wald), und wenn es mir zu bunt wird, lege ich mich hin, schlafe oder lasse mich kraulen. Kurzum, ich bin immer fröhlich und war noch nie krank. Mit hundlichen Grüßen, LEO


30. Dulling aus Brandenburg/Falkensee

12.11.2011 - 13:14 Uhr

Liebe Frau Fischer,

seit fast 1 1/2 Monaten haben wir schon die zweite Mittelspitzhündin aus Ihrer Zucht und jetzt muss ich hier an dieser Stelle betonen und loben, dass ich mir keine bessere Züchterin vorstellen kann. Wir sind total begeistert (andere auch), haben super sozialisierte, neugierige, liebenswerte und gesunde Wesen, die auch mit unseren Katzen umzugehen wissen.

Zwei Hunde machen einfach noch mehr Freude. Sie toben in Haus, Garten und auf der Wiese. Ich bin zwar auch noch recht schnell, aber das ist doch noch etwas anderes. Sie haben ihre eigene Art zu kommunizieren, achten aber auch auf meine Kommandos. Piroschka lernt noch schneller, weil sie von ihrer etwas älteren Halbschwester angeleitet wird oder sich Dinge abschaut und Molly zeigt wieder jugendliches übermütiges Verhalten. Es macht einfach großen Spaß. Ein ganz dickes Lob, vielen Dank und weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße

Gaby D. u. Familie - mit Molly u. Piroschka


29. Netti u Rudel aus winsen luhe

30.10.2011 - 17:40 Uhr

Hallo
Bin mal wieder im Netz unterwegs,und auf Deiner schönen HP gelandet.Ich würde Dich sehr gerne in unseren noch sehr Jungen Hundeforum Einladen.Bei uns gibt es viele Themen.Natürlich sollen die Menschen dabei auch nicht zu kurz kommen.Würde mich freuen wenn Du bei uns mal reischaust ,Dich vieleicht bei uns Regestrierst und mit uns und den anderen über unsere Vierbeiner Diskutierst.Wir freuen uns über jeden neuen User.
LG Netti



28. mittelspitzkarl

28.10.2011 - 18:20 Uhr

Ach ja.Die Spitze.Ich habe ja einen schwarzen,der ist jetzt 13 Jahre alt,und immer noch fröhlich und lieb.Aber die weißen Spitze sind natürlich auch schön.


27. sandra aus köln

24.10.2011 - 12:57 Uhr

ich wollt mal fragen,ob sie vieleicht auch nen chihuahua-
züchter kennen?


26. mttelspitzkarl

24.10.2011 - 12:52 Uhr

Ach,die neuen Bilder sind ja süß.
Und,ich wusste gar nicht das Zorro noch lebt?!


25. Hanna aus Munster

14.10.2011 - 21:15 Uhr

Liebe Frau Fischer,
seit einem Monat sind wir ein Paar – die kleine Olga und ich, ihr neues Frauchen.
Wie es geht?, sehr sehr gut! Olga hat nur Haus und Garten kurz in Augenschein genommen und ganz selbstverständlich davon Besitz ergriffen. Sie hat schon jetzt alle guten Eigenschaften, die man dem heutigen Spitz nachsagt, natürlich auch dank ihrer guten Kinderstube bei Ihnen. Jeden Tag überrascht sie mit ihrer Fröhlichkeit, Vitalität, Phantasie beim Spiel und der Gabe, alles schon zu wissen, was man einem anderen Hund erst beibringen muß. Spaziergänge, gehorchen, nicht unnötig bellen, auch mal ruhig neben Frauchen liegen und und und....Ja, schmusen muß natürlich sein. Hatte sie vor einem Monat noch gut Platz auf den Knien, schafft sie das heute immer noch, allerdings zur kompakten Kugel gerollt.
Seit meinem ersten Welpen, den ich als kleines Mädchen an die Brust gedrückt nach Hause bringen durfte, haben mehrere Hunde, vom großen Mischling bis zum 2-Kilo-Hündchen mein Leben begleitet. Sie alle waren liebenswert, jeder auf seine Art (und unvergessen).
Aber – ein Spitz ist so verblüffend anders. Seine lange Geschichte über Jahrtausende als Gefährte des Menschen haben ihn wohl zu so einem Original werden lassen.
Dies fiel mir neulich nachts im Garten ein. Die Sterne funkelten über uns, und ich schaute nach den Sternbildern. Neben mir saß Klein-Olga und sah auch unentwegt nach oben. Als die Lichtpunkte eines Fliegers ihre Bahn zogen, folgte sie ihnen. Sie hatte nicht nach Nachtfaltern gesehen, sondern wie ich, die Sterne angeschaut. Ein Mensch mit seinem Hund – zeitlos: eine glückliche Geschichte!

Danke für diesen liebenswerten Hund.
Liebe Grüße von Hanna


24. Anja Scotese aus Düren

08.10.2011 - 16:30 Uhr

Hallo Liebe Frau Fischer !
Wollte nur mal liebe Grüße da lassen von Wicky die Tochter von Bärchen schade das er gestorben ist ... Wicky sieht genau so aus wie Bärchen . Nun ist Wicky bereits 6 Jahr alt und wir sind froh das wir sie bekommen haben nochmal vielen Dank ---
Lg aus Düren


23. Mevlida Beganovic

25.09.2011 - 16:32 Uhr

Hallo!
Wir würden uns gerne einen Kleinspitz zulegen und wollten uns hier nach dem Preis erkundigen! mfg mevlida



22. Klaus und Jutta Brunner aus Uelzen

22.09.2011 - 11:19 Uhr

Liebe Frau Fischer,
heute muß es sein: Ich möchte Ihnen von Lukas berichten.
Nach fast einem Jahr bei uns (er ist jetzt 14 Monate alt) können wir nur ganz viel Positives von ihm berichten. Er ist unglaublich schmusig, menschenbezogen, gelehrig und voller Lebensfreude. Ganz besonders begeistert uns immer wieder, daß er in Wald und Flur gefahrlos ohne Leine laufen kann, also absolut keinen Jagdtrieb hat! Auf rufen kommt er sofort und gern zurück und ist immer bemüht, uns nicht aus den Augen zu verlieren. Seine tolle Erscheinung hat schon so manchen gleich sagen lassen, „das ist aber bestimmt ein echter Spitz“, was uns natürlich immer wieder stolz macht… Daß er darüber hinaus auch noch absolut pflegeleicht ist, mag kaum jemand glauben, aber es stimmt ! Lukas versteht sich bis jetzt auch wunderbar mit anderen Hunden. Sollte er mal nicht erwünscht sein, zieht er sich ganz schlau einfach zurück. Kurzum: Jeder neue Tag mit ihm ist ein schönes Erlebnis, und wir sind froh, aus Altersgründen nach 40 Jahren Chow-Chow nun diesen liebenswerten Kobold im Hause zu haben. - Ein besonderer Dank gilt noch Ihrer Futterempfehlung! Wir „barfen“ nun mit beiden Hunden (alter Chow und Lukas) und sind erstaunt, welche positiven Auswirkungen dieses Füttern sogar auf unsere alte Chow-Hündin hat, zumal wir mit ihr größte Fell- und Hautprobleme hatten. Auch Ihre Buchempfehlung „Hunde würden länger leben, wenn…“ betrachten wir wirklich als „Pflichtlektüre“ für jeden Hundehalter - danke dafür! Es hoffen, daß sich noch viele Interessenten wieder für diese so wunderbare Rasse begeistern können und Ihre Zucht lange weiterbestehen kann JUTTA und KLAUS BRUNNER aus Uelzen.



Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 »



Hol Dir auch ein kostenloses Gästebuch bei homepage-dienste