Gästebuch

In diesem Gästebuch sind 47 Einträge, jeweils 10 auf einer Seite.

Gästebucheintrag hinterlassen


Seite: 1 2 3 4 5 »

47. christian u janko aus ingolstadt

09.09.2013 - 10:56 Uhr

Super Projekt
Ein Super Kindergarten
Lg an alle
von janko und christian
aus ingolstadt


46. Burkhard

31.08.2013 - 17:35 Uhr


Super Homepage, viel Infos und wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, zwischen Haltern und Dülmen
Oder auf: karnickelhausen.de



45. Besuch aus Ratzeburg

11.07.2013 - 07:22 Uhr

Eine SUPER Seite
Ein SUPER Projekt
Ein SUPER Kindergarten-Film
Schade das die Erzieher in unserem Kindergarten keine so tollen Ideen haben. NEIDISCH


44. Filmpark Babelsberg aus Potsdam

23.05.2013 - 14:26 Uhr

Liebe Kinder der halben Sonne, wir wünschen Euch eine schöne und unbeschwerte Zeit in Eurer Kita. Viele Grüße vom Filmpark Babelsberg!



43. Michael und Simone Kuckel aus Eure Nachbarn/ Göttlin

19.04.2013 - 23:13 Uhr

Ein wirklich gelungenes Projekt und hervorragend in Szene gesetzt
Macht weiter so und wir denken, dass dieses Projekt auf ganz viele Ohren treffen wird. Prominenz ist ja auch schon hier vertreten. Siehe Pr0 7 und RTL!
Hut ab!!!
Ein riesiges Lob an die Kinder und Erzieher.
Pädagogisch besonders wertvoll.
Wurde von Mone Korrektur gelesen


42. Sindy

15.03.2013 - 18:50 Uhr

Jetzt weiß ich es

Wenn ich meine Kinder frage: „Was habt ihr heute in der Kita gemacht?“, bekomme ich von dem einen überhaupt keine Antwort (was vermutlich daran liegt, dass er noch nicht sprechen kann) und der andere sagt mir: „Wie auch immer, gespielt.“.

Glücklicher Weise werden wichtige Dinge den Eltern in Schriftform mitgeteilt. Zuletzt die Einladung zur Welt-Filmpremiere am 27.02.2013. Wenn das so wichtig genommen wird, geht man da auch artig hin… gehört ja dazu… wird ja auch irgendwie erwartet… Allerdings hatte ich selbst ehrlich gesagt keinerlei Erwartungen dieses „Event“ betreffend… Umso größer die Überraschung!!!

Das Göttliner Gemeindezentrum präsentiert sich an diesem Tag dank des fleißigen Einsatzes von Kindern und Erzieherinnen als echter Kinosaal – reichlich gefüllt mit Menschen und Emotionen. Der Film ist zauberhaft! Es macht Freude ihn anzusehen. Mit viel Liebe zum Detail und sehr kurzweilig packt er einen und nimmt einen wirklich mit in die kleine Kita „Spatzennest“ in Göttlin, die inzwischen weltbekannt ist. Er zeigt den Kitaalltag und eine ganz und gar nicht alltägliche Reise nach Indien.

Beim Ansehen bleibt der Mund offen, funkeln die Augen und hüpft das Herz. Der Film entführt in eine unwirklich anmutende Welt: Idyllische Landschaft und fröhliche Kinder, die mit Eifer und Begeisterung bei der Sache sind und dazu engagierte Erzieherinnen, die für die Kinder beeindruckendes auf die Beine stellen. Aber nichts ist hier unwirklich, nichts ist inszeniert. Das Gezeigte ist Wirklichkeit. Realität. Es ist die Realität, die meine Kinder tagtäglich leben dürfen. Das zu begreifen, ergreift mich und erfüllt mich mit Dankbarkeit, Staunen, Respekt und Glück. Jetzt weiß ich, wie „Wie auch immer, gespielt.“ aussieht. Ich bin beeindruckt.

Ein großartiges Projekt und ein tolles, sehr professionelles Ergebnis. Applaus für alle Mitwirkenden und Standing Ovation für Elke, Mona und Dine.

Liebe Grüße Sindy


41. Marga R. aus Berlin

10.02.2013 - 12:53 Uhr

So klein ist die Welt - ich glaube, ich habe euch im letzten Jahr auf dem Friedensfestival in Berlin gesehen- kann das sein ? Jedenfalls habe ich auf einem meiner Fotos KITA GÖTTLIN entdeckt.
Das ist ein tolles Projekt. Es ist etwas sehr Wertvolles, schon als Kind, Freunde in vielen Ländern der Erde zu haben.Ihr seid noch so klein und trotzdem schon riesengroß.Ihr habt mit euren Erziehern Dinge erlebt, von denen manch Erwachsener gar nicht weiß, dass es sie gibt.
Behaltet dieses Gefühl der Freundschaft und Verbundenheit euer Leben lang in euren Herzen- dann wird die Welt um Vieles wärmer sein.
Eure Marga


40. Gesa

31.12.2012 - 16:36 Uhr

Ich wünsche den halben Sonnen für 2013 noch ganz viele halbe Sonnen aus der ganzen Welt und viele Menschen die uns helfen . Danke an alle aus unserem Verein und Danke an die Kinder die eine so tolle Idee hatten. Ich versprech euch auch in 2013 fleißig eure Sonnenmappen zu verteilen.


39. Rolf Zwinger aus Rathenow

15.12.2012 - 23:32 Uhr

Sehr schöne Texte.
Anregend und lehrreich


38. Harro aus Deutschland/ München

14.12.2012 - 16:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin wirklich begeistert von Euer Idee! Wir sehen wirklich alle die selbe Sonne, nicht nur die Kinder. Was Ihr da auf die Beine gestellt habt, um gegenseitigen Respekt nicht nur zu zeigen sondern auch auszuleben ist wunderschön. Wie Ihr bin ich der Meinung, dass weder Hautfarbe, noch Land, Kultur oder Religion uns trennen sollten. Wir leben gemeinsam auf der selben Welt und schauen, zumindest am Tag, auf die gleiche Sonne, die wir alle im Herzen tragen sollten. Ein respektvoller Umgang ist die Voraussetzung für ein schönes Leben und ein friedliches Miteinander. Alles Gute für alle Kinder dieser Welt und natürlich auch für Euch. Macht weiter so!
Ganz liebe Grüße, Euer Harro (der von Galileo)



Seite: 1 2 3 4 5 »



Hol Dir auch ein kostenloses Gästebuch bei homepage-dienste