.~*Roleplay Game Crimson Butterfly*~. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Rollenspiele > Mysterie > A Midsummer Night's Dream

Seite 5 von 5 Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema vor
Autor Beiträge
offline Chiyo
White Butterfly

Digimon

Geschlecht: weiblich
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: 07-03-1994
Beiträge: 2958

Stimmung:

Profil betrachten Chiyo Besuchen http://www.cananan.piczo.com E-Mail senden an Chiyo Private Mitteilung senden an Chiyo Finde mehr Beiträge von Chiyo Beitrag ändern oder löschen Zitieren
122 Geschrieben Mittwoch, Juni 23, 2010 @ 18:25:37     ICQ  MSNM

"hm ich stell mir China ganz besonders schön vor, ich würde gerne einmal dorthin reisen" mit einem freundlich lächeln antwortete Haruto etwas verspätet der Jungen Dame neben ihm.
"Du wirkst noch ziemlich Jung, da haben dir deine Eltern erlaubt, bis nach Frankreich zu reisen" fragte der Inkubus aus reiner neugier, während er sich etwas von dem Essen nahm.
Sei Wahl legte er momentan auf ein einfaches Salatgericht.
Schließlich musste sich ein Inkubus, wie er einer war in Form halten, lästige Rettungsringe um die Hüften gerum konnte er sich einfach nicht leisten.
(eitel XD)


offline Moony
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 15892

Profil betrachten Moony E-Mail senden an Moony Private Mitteilung senden an Moony Finde mehr Beiträge von Moony Beitrag ändern oder löschen Zitieren
123 Geschrieben Mittwoch, Juni 23, 2010 @ 18:35:59  

Ein wenig war Xiang Er errötet, als sie dann erkannte, mit wem sie eigentlich sprach. Ihr Gesprächspartner sah einfach gut aus, dass sie ihren Blick nicht abwenden konnte, obwohl sie von ihrer Erziehung her sich bewusst war, dass sie andere nicht so anstarren sollte. Also versuchte sie es zumindest immer wieder, ihren Blick ein wenig zu senken. "Ja, China ist wirklich sehr schön. Von wo kommen Sie eigentlich?"  Obwohl sie gerade beim Essen war, konnte sie nicht einmal mehr einen Bissen nehmen, weil sie mit Haruto redete. "Ja, weil mein Bruder mitgekommen ist. Unsere Eltern vertrauen uns beiden ziemlich und lassen uns nur zusammen weg."
Eigentlich hatten ja ihre Eltern eher vertraut, dass sie mitgekommen war, weil sie ihren Bruder eher in den Griff bekam; außerdem waren sie ja Zwillingsmagier, weshalb sie am besten nicht getrennt werden sollten. Aber das erwähnte Xiang Er lieber einmal nicht, sondern dachte es sich nur.


--------------------


offline Chiyo
White Butterfly

Digimon

Geschlecht: weiblich
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: 07-03-1994
Beiträge: 2958

Stimmung:

Profil betrachten Chiyo Besuchen http://www.cananan.piczo.com E-Mail senden an Chiyo Private Mitteilung senden an Chiyo Finde mehr Beiträge von Chiyo Beitrag ändern oder löschen Zitieren
124 Geschrieben Mittwoch, Juni 23, 2010 @ 18:44:10     ICQ  MSNM

Haruto lachte leise auf,
"Du kannst ruhig du sagen...beim sie, da fühl ich mich so...alt" er grinste Xiang Er entgegen.
"Dann ist dein Bruder also der große Aufpasser hm?" schlussfolgerte der Inkubus, bevor er etwas von seinem Salat aß.
Er fand Xiang Er's gerrötete Wangen niedlich, Mädchen wirkten immer so zierlich und schüchtern und as war auch gut so.
Schließlich antwortete er auch noch auf ihre erste Frage.
"Woher ich komme? Bella Italia ein sehr schönes Fleckchen Land, warst du schonmal dort?"



nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
125 Geschrieben Donnerstag, Juni 24, 2010 @ 21:39:06  

inziwschen hatte sie das Badezimmer eingerichtet.Wie erwartet war alles schön elegant gestaltet und aufwendig dekoriert.Da hatte sich diese Adeline wohl recht viel mühe gegeben.Naja dies kümmerte Kira im Moment weniger, es war eigentlich ganz nett sich mal wieder zu entspannen statt irgendwelchen traditionen nachzugehen. Abgesehen davon hatte sie Hiro wieder getroffen obwohl das ja verboten ist aber gut, wer würde schon davon erfahren? Nachdem sie sich ihr gesicht mit kaltem wasser gesäubert hatte ging sie nun wieder zurück,den nahezu unendlichen Gang entlang.
--------------------

offline caruna_13
Sky Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: aus nem Kaff óÒ
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: 02-09-1991
Beiträge: 1418

Profil betrachten caruna_13 E-Mail senden an caruna_13 Private Mitteilung senden an caruna_13 Finde mehr Beiträge von caruna_13 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
126 Geschrieben Samstag, Juni 26, 2010 @ 18:20:56     ICQ

Schade. Die beiden schienen entweder tatsächlich nicht mehr über Adeline zu wissen, oder sie wollten ihr Wissen nicht preisgeben.
"Mir ging es ganz ähnlich...", erwiderte Shin daraufhin. "Woher kommst du eigentlich?", wollte er dann noch von Sheyr wissen.
Irgendwie verlief das Gespräch ganz und gar nicht wie geplant, bis jetzt hatte er noch nichts Interessantes herausfinden können, und so wie es aussah, schienen die beiden auch nicht mehr als nötig über sich erzählen zu wollen - zumindest nichts, was mehr über ihre Interessen hätte herausfinden lassen können.

Überrascht blickte Lyra zu Hiro auf. Hatte sie sich vielleicht doch geirrt? Mit einem breiten Lächeln auf den Lippen stimmte sie zu und stand auch gleich vom Tisch auf, um durch die gleiche Tür den Raum zu verlassen, durch die sie ihn bereits betreten hatte.
Zuerst wusste sie gar nicht, was sie sagen sollte, vor allem, da sie sonst eher nicht zu der schüchternen Sorte gehörte. Dann bekam sie aber relativ schnell wieder ihren Mund auf: "Wie alt bist du eigentlich?", wollte sie neugierig wissen.

"Freut mich, euch kennen zu lernen!", erwiderte Trisha höflich, während sie einen kurzen Blick zu Noel warf. Dann wandte sie sich wieder an Hannah. "Ich bin auch nicht alleine gekommen, meine kleine Schwester Lyra ist zusammen mit mir hier!" Eigentlich hatte sie auf Lyra deuten wollen, doch mit einem Stirnrunzeln bemerkte sie, dass diese gar nicht mehr da war. "Sie ist wohl gerade die Villa am Erkunden!", fügte sie noch grinsend hinzu. //Ihr wird schon nichts passieren...//
"Eine wirklich gute Frage...", meinte sie dann. "Aber ich gehe doch mal stark davon aus, dass diese Adeline schon bald hier aufkreuzen und uns aufklären wird."


--------------------

 Kari ~ Trägerin des Lichts & Hotaru ~ Wächterin des Todes und der Wiedergeburt



nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
127 Geschrieben Sonntag, Juni 27, 2010 @ 10:33:22  

"ich bin 13 und du? " , antwortet Hiro. Ihm hats sehr gefreut als Lyra wieder ein lächeln hatte. Doch er war immer noch sehr nervös, so eine Situation hatte er noch nie.


offline caruna_13
Sky Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: aus nem Kaff óÒ
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: 02-09-1991
Beiträge: 1418

Profil betrachten caruna_13 E-Mail senden an caruna_13 Private Mitteilung senden an caruna_13 Finde mehr Beiträge von caruna_13 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
128 Geschrieben Sonntag, Juni 27, 2010 @ 22:40:17     ICQ

"Ich bin erst 12...", erwiderte Lyra auf die Gegenfrage. Auch wenn es sehr offensichtlich war, dass Hiro nervös war, fiel ihr dies nicht auf, und im Gegensatz zu ihm hatte sie nun ihre anfängliche Befangenheit abgelegt.
"Und du bist ganz alleine hier?", fragte sie nach einer kurzen Pause erstaunt.


--------------------

 Kari ~ Trägerin des Lichts & Hotaru ~ Wächterin des Todes und der Wiedergeburt


offline Cecilia
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: Deutschland
Registriert: Mai 2008
Geburtsdatum: 22-09-1993
Beiträge: 13467

Profil betrachten Cecilia E-Mail senden an Cecilia Private Mitteilung senden an Cecilia Finde mehr Beiträge von Cecilia Beitrag ändern oder löschen Zitieren
129 Geschrieben Montag, Juni 28, 2010 @ 18:56:33  

"Meine Familie und ich leben in der Nähe von Rom, wenn es dich interessiert" antwortete Sheyr, und das war ausnahmsweise mal die Warheit. Die Dämonen ließen sich dort gerne nieder, da dort genau ihr Klima herrschte. Außerdem gab es viel zu sehen, was ihre natürliche Neugierde auch mal befriedgte. Jedoch hatte Sheyr auch schon gehört, dass sie dort waren um den Vatikan etwas zu ärgern, der von ihrer Existenz wusste, sie aber nicht gern in ihrer Nähe hatte. Jedoch wusste er nicht, ob das nur ein Scherz war, oder ob dieses Gerücht wirklich irgendwo einen Funken Wahrheit enthielt.

--------------------

I was the first to rise, the flame that brought you from darkness to paradise.



offline Moony
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 15892

Profil betrachten Moony E-Mail senden an Moony Private Mitteilung senden an Moony Finde mehr Beiträge von Moony Beitrag ändern oder löschen Zitieren
130 Geschrieben Montag, Juni 28, 2010 @ 19:03:59  

"Nein, war ich noch nicht", antwortete Xiang Er wahrheitsgemäß. "Es muss aber sehr schön in Italien sein, nicht? Ich habe Bilder gesehen ...", erzählte sie noch ein wenig weiter. Nun schien es ihr schon ein klein wenig leichter zu fallen, mit Haruto zu reden. Aber auch nur leicht, denn derzeit war ihr Lächeln immer noch ein höflich distanziertes. So wie es ihr eben beigebracht worden war.

"Also aus allen möglichen Teilen der Welt also ...", stellte Bao Zhi fest und ließ seinen Blick durch den Raum schweifen. Es war wirklich eigenartig, wie unterschiedlich sie doch alle waren. Und niemand schien sich gerade wirklich wohl dabei zu fühlen, der Einladung gefolgt zu sein. Schon fast so, als ob alle irgendetwas hinter der ganzen Sache vermuten würden ...

Als dann fast alle mit dem Essen fertig waren, kam plötzlich ein weiterer Brief. In einem perfektem Timing eben. Nun wurden die Gäste auf ihre Zimmer gebeten und sich erst einmal auszuruhen. Immerhin hatten ja alle eine lange Reise hinter sich und sollten erst einmal wieder ihre Kräfte sammeln, bevor sie länger hier ihren Aufenthalt in der Villa genießen konnten.


--------------------


offline caruna_13
Sky Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: aus nem Kaff óÒ
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: 02-09-1991
Beiträge: 1418

Profil betrachten caruna_13 E-Mail senden an caruna_13 Private Mitteilung senden an caruna_13 Finde mehr Beiträge von caruna_13 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
131 Geschrieben Mittwoch, Juni 30, 2010 @ 14:44:04     ICQ

Shin war Bao Zhi's Blick durch den Raum gefolgt, und auch er konnte dem Aussehen der anderen entnehmen, dass sie genauso wie er und seine beiden Gesprächspartner nicht von gleichen Kontinenten stammten.
Das Gespräch verlief relativ locker weiter, ohne dass irgendetwas Interessantes dabei herauskam.
Da landete der nächste Brief vor Shin auf dem Tisch. Er tat so, als überflog er ihn nur grob, steckte in dann aber unauffällig in seine Tasche, um ihn später genau wie den anderen genauer zu analysieren.
"Cool, jetzt geht's wohl an die Zimmerverteilung. Ob's wohl Einzel- oder Mehrbettzimmer gibt?", fragte er sich laut.

(Falls es Mehrbettzimmer gibt, wie wird das denn aufgeteilt?)


--------------------

 Kari ~ Trägerin des Lichts & Hotaru ~ Wächterin des Todes und der Wiedergeburt


offline Chiyo
White Butterfly

Digimon

Geschlecht: weiblich
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: 07-03-1994
Beiträge: 2958

Stimmung:

Profil betrachten Chiyo Besuchen http://www.cananan.piczo.com E-Mail senden an Chiyo Private Mitteilung senden an Chiyo Finde mehr Beiträge von Chiyo Beitrag ändern oder löschen Zitieren
132 Geschrieben Mittwoch, Juni 30, 2010 @ 18:36:38     ICQ  MSNM

"Ja Italien ist Wunderschön und vorallem sehr Romantisch" schwärmte Haruto und seufzte beim Gedanken an seine Heimat wohlig auf.
Er mochte Italien sehr und war froh in einem solchen Land leben zu dürfen.
Dann kam auch schon der nächste Brief in seine Hände geflogen. Schnell öffnete er den Brief umschlag und las sich die Nachricht durch, bevor er nach oben schaute.
//Warf da jemand mit den Dingern oder ist da irgendwo ne Klappe?// wunderte er sich über den Mechanismus, welcher ihnen die Briefe lieferte.


offline Moony
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 15892

Profil betrachten Moony E-Mail senden an Moony Private Mitteilung senden an Moony Finde mehr Beiträge von Moony Beitrag ändern oder löschen Zitieren
133 Geschrieben Mittwoch, Juni 30, 2010 @ 19:50:21  

(es sind eigenltich zwei-bett-zimmer ... aber ich würde einmal sagen, es schlafen immer die zusammen, die auch zusammen gekommen sind? (also, die die sich schon kennen) sonst einzelzimmer? zumindest hätte ich es mir so vorgestellt)


--------------------


offline caruna_13
Sky Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: aus nem Kaff óÒ
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: 02-09-1991
Beiträge: 1418

Profil betrachten caruna_13 E-Mail senden an caruna_13 Private Mitteilung senden an caruna_13 Finde mehr Beiträge von caruna_13 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
134 Geschrieben Mittwoch, Juni 30, 2010 @ 20:19:42     ICQ

(Naja, wir machen's so, wie du es dir vorstellst, ist immerhin dein RPG ^^)


--------------------

 Kari ~ Trägerin des Lichts & Hotaru ~ Wächterin des Todes und der Wiedergeburt



nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
135 Geschrieben Donnerstag, Juli 1, 2010 @ 21:03:36  

Kira guckte sich das ding an das ihr gerade in die hände gefallen war.//woher kommen diese biefe her..//meinte sie skeptisch.nun warscheinlich wurden auch alle anderen aufgefordert in ihre zimmer zu gehen, also war es wohl schon in ordnung vorraus zugehen ohne lyra und hiro noch einmal zu sehen.
nun neben den zimmertüren war der jeweilige name oder die namen des insassen oder der insassen jeweils beschrieben.Sie las sie sich alle durch bis sie irgendwann ihren finden wuerde,wobei sie nicht auf die zimmernr achtete wie im brief angegebn war,denn so konnte sich kira auch ein bild machn wer alles in der villa war.Nach den namen zu urteilen gab es verschiedene personen verschiedener nationen hier.schließlich hatte sie ihr zimmer gefunden nicht weit weg von dem zimmer von lyra und hiro (sucht euch aus ob ihr zsm seit oda net xD).das zimmer sah einigermaßen bewohnbar aus,nicht das es zu klein wäre-im gegenteil: es machte einen ziemlich gemuetlich eindruck mit der eisblauen wand, der kühlen temperatur und den schlichten möbelstücken,so wie kira es mochte,nicht zu groß noch zu klein und auch nicht alzu warm gestaltet.sie fuehlte sich wie zuhause, dennoch war es genau weswegen sie wieder mistrauischer wurde.Woher konnte diese adeline all dies wissen?
Nunja sie legte den koffer(,den sie anscheinend die ganze zeit bei sich hatte xD) auf dem boden und legte sich aufs bett.


--------------------

offline karii
Mint Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: dort
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: 09-03-1993
Beiträge: 589

Profil betrachten karii E-Mail senden an karii Private Mitteilung senden an karii Finde mehr Beiträge von karii Beitrag ändern oder löschen Zitieren
136 Geschrieben Mittwoch, Juli 7, 2010 @ 18:01:40    MSNM

"Lyra? Das ist doch die kleine Blonde, oder?" Gerade, als Hannah sich im Raum umsehen wollte, um sie vielleicht unter den anderen Gästen zu erspähen, flatterte ihr wie allen anderen der nächste Brief vor die Nase. Während sie sich fragte, von wo diese Briefe überhaupt herkamen - schließlich konnten sie doch nicht so einfach aus dem Nichts auftauchen, oder doch? - faltete sie das Papier auf, um die Nachricht zu lesen. //Auf unsere Zimmer, hm?// "Und... warum sagt uns das nicht die Hausherrin persönlich?" murmelte die Blauhaarige vor sich hin.
Sie hielt sich aber nicht lange mit dieser Frage auf, sondern bedeutete Noel, das Gepäck zu holen, um zu tun, was in dem Brief stand.


--------------------

Signatur wird geladen...

|          |

40%


offline Cecilia
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: Deutschland
Registriert: Mai 2008
Geburtsdatum: 22-09-1993
Beiträge: 13467

Profil betrachten Cecilia E-Mail senden an Cecilia Private Mitteilung senden an Cecilia Finde mehr Beiträge von Cecilia Beitrag ändern oder löschen Zitieren
137 Geschrieben Freitag, Juli 9, 2010 @ 14:24:32  

(oh gott sorry das ich net gepostet hab Xd ich habs voll verpennt >.< Gomenasai)

"Also wenn sie etwas auf sich hält, dann wohl EInzelbettzimmer." meinte Sheyr nur , während er den Brief, der in diesem Moment vor ihm auf den Tisch geflogen war, aufmerksam durchlas und ihn sogar noch auf irgendwelche verstekcten Worte durchsuchte. "Nun, ich geh mal schon mein Zimmr suchen, bin sowieso satt" sagte er dann gutgelaunt, und machte sich auf zurück in den Flur, wo er erst einmal seinen Koffer abholte und seine Taschen, und dann die Treppe zu den Zimmern hochstieg. Es dauerte nicht lange, da hatte er seines schon gefunden. Auf die Namen der Personen neben ihm hatte er garnicht geachtet, sondern sogleich die Türe aufgemacht, nur um sich danach in einem Zimmer zu finden, dass seinem enorm ähnelte. Es war genauso dekoriert wie in seiner Heimat. Er hatten einen breiten Balkon mit römischen, schön verzierten Säulen, an den Außenwänden wuchs etwas Efeu hoch, und sein Zimmer selbst war auch im Toskanischen Stil gehalten. Die Zimmerwand war terakottafarben und das Bett, in de er schlief, war von einem Vorhang gegen die Mücken umgeben. "So lässt sichs doch leben" grinste er fröhlich vor sich hin, während er seineN Koffer einfach auf das Bett warf.
--------------------

I was the first to rise, the flame that brought you from darkness to paradise.



offline Moony
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 15892

Profil betrachten Moony E-Mail senden an Moony Private Mitteilung senden an Moony Finde mehr Beiträge von Moony Beitrag ändern oder löschen Zitieren
138 Geschrieben Dienstag, Juli 20, 2010 @ 12:31:45  

(macht nix^^ ich hab ja eigentlich auf chiyo und sun warten wollen ... aber es scheint mir, als wären beide im Urlaub o.o)

Im Gegensatz zu den andern hatten Xiang Er und Bao Zhi gemeinsam ein Zimmer bekommen. Sie hatte sich noch von allen anderen verabschiedet und diesen eine gute Nacht gewünscht, bevor sie in ihr Zimmer verschwunden waren. Alles war im östlichen Stil und die Zwillinge waren vor allem von den Malereien und Verzierungen der ganzen Gegenstände hingerissen. "Schon fast wie zu Hause, nicht?", flüsterte Xiang Er ehrfurchtsvoll.
Dem stimmte ihr Bao Zhi zu, bevor sie nacheinander ins Bad gingen. Als sie dann fertig waren, sahen sich die Zwillinge grinsend an. //Na dann, wird es Zeit?//, erkundigte sich Bao Zhi in Gedanken und Xiang Er nickte aufgeregt. //Wenn niemand mehr unterwegs ist, können wir los.//
Vorsichtig öffneten die Zwillinge die Tür und sahen sich im Gang um, der inzwischen dunkel war. Es wurde Zeit, dass die beiden auf Erkundungstour gingen.


--------------------


offline Chiyo
White Butterfly

Digimon

Geschlecht: weiblich
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: 07-03-1994
Beiträge: 2958

Stimmung:

Profil betrachten Chiyo Besuchen http://www.cananan.piczo.com E-Mail senden an Chiyo Private Mitteilung senden an Chiyo Finde mehr Beiträge von Chiyo Beitrag ändern oder löschen Zitieren
139 Geschrieben Donnerstag, Juli 22, 2010 @ 16:45:08     ICQ  MSNM

Auch Haruto hatte sich, den Zwillingen gleich getan, auf seim Zimmer auf gemacht.
Er staunte nicht schlecht, als er dıe grossen schweren Türen öffnete und ein Zimmer ganz nach seinem Geschmack auffand.
Ein riesiges Bett stand in der Mitte des Raumes, ein Himmelbett, versteht sich natürlıch.
Das Zimmer war in dunklen Rottönen gehalten und machte einem Liebernest alle Ehren.
Der perfekte Ort eınsamen Frauen, heisse Naechte zu schenken.
Grinsend lies Haruto die Tasche neben dem Bett fallen und setzte sich auf dıeses.
//Da hat sich der Gastgeber aber viel Mühe und Arbeit mit gemacht// dachte der junge Mann anerkennend.



nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
140 Geschrieben Sonntag, August 8, 2010 @ 12:47:23  

Nach einer zeit als cindy fertig war mit dem essen und der größte teil der gäste sich nun auf der suche nach ihren räumen begeben hatte war es nun an der zeit sich ebenfals auf dem weg zu machen.//Hoffentlich gefällt es ihnen in ihren zimmern, es war ja auch net so das das essen ihnen nicht wohl bekommen hätte//
So ging sie den flur entlang,so das auch keiner ihr folgte, und iwann verschwand sie im nichts.//Auf zu Adeline//


--------------------

offline Cecilia
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: Deutschland
Registriert: Mai 2008
Geburtsdatum: 22-09-1993
Beiträge: 13467

Profil betrachten Cecilia E-Mail senden an Cecilia Private Mitteilung senden an Cecilia Finde mehr Beiträge von Cecilia Beitrag ändern oder löschen Zitieren
141 Geschrieben Samstag, August 28, 2010 @ 12:15:32  

(da i-wie weder sun noch der rest on sind bzw posten, mach des jetzt halt mal ich )

Nach einiger Zeit, als Sheyr es langsam langweilig wurde, beschloss er einfach, hinaus zu gehen und den riesigen Garten hinter dem Haus zu erkunden. Einen Teil davon hatte er ja schon vom Balkon aus gesehen, doch der Garten schien noch viel weiter zu gehen, gerade so, als wäre er unendlich, und würde sich über die ganze Welt und darüber hinaus erstrecken. Vorsichtig machte Sheyr die Tür auf um nachzusehen, ob irgendjemand auf dem Flur war, bevor er dann das Haus über die Hintertür verließ, und sich schlagartig im Garten wiederfand - direkt auf einer von Azaleen gesäumten Allee, die sich jedoch schon weiter vorne wieder teilte. //Hm...rechts oder links?// fragte er sich, entschied sich dann aber für Rechts und lief einfach weiter.
--------------------

I was the first to rise, the flame that brought you from darkness to paradise.



offline Moony
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 15892

Profil betrachten Moony E-Mail senden an Moony Private Mitteilung senden an Moony Finde mehr Beiträge von Moony Beitrag ändern oder löschen Zitieren
142 Geschrieben Samstag, August 28, 2010 @ 16:52:52  

(naja gut, ich werd dann fleißig zfs schreiben, damit die dann weiter reinkommen xD)

Leise schlossen die Zwillinge die Tür hinter sich und blinzelten in den dunklen Gang hinein. //Sieht wohl so aus, als ob jemand nicht wollte, dass man nachts sein Zimmer verlässt ...//, meinte Xiang Er in Gedanken. Um die nächtliche Stille nicht zu stören, unterhielten sich die zwei nun nur noch telepathisch.
Darauf konnte Bao Zhi nur nicken, bevor er aber grinste. Als er seine rechte Hand leicht hob, erschien ein Feuerball darin, den er den Gang entlangschleuderte und ihn somit kurz erhellte. //Sieht aus, als wäre die Luft rein.// Somit liefen die beiden leise kichernd los und erkundeten den Grundriss der Villa.

Adeline bemerkte, wie Cindy in ihrem Zimmer ankam und lächelte leicht. "Danke, für deine Hilfe." Dann aber schloss die Hausherrin die Augen, damit konnte sie sämtliche Präsenzen im Haus spüren und erkannte, wo jeder war. "Hm, scheint wohl so, als wären die meisten doch nicht müde von ihrer langen Reise ...", stellte sie lächelnd fest.


--------------------


offline Chiyo
White Butterfly

Digimon

Geschlecht: weiblich
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: 07-03-1994
Beiträge: 2958

Stimmung:

Profil betrachten Chiyo Besuchen http://www.cananan.piczo.com E-Mail senden an Chiyo Private Mitteilung senden an Chiyo Finde mehr Beiträge von Chiyo Beitrag ändern oder löschen Zitieren
143 Geschrieben Sonntag, August 29, 2010 @ 19:55:50     ICQ  MSNM

Im Gegensatz zu den anderen Gästen war Haruto wirklich müde, schließlich hatte er am Morgen noch einige Damen beglücken müssen.
So lies er sich nach hinten auf das große Bett fallen.
Dabei fiel ihm auf das die Decke, des Zimmers ein riesiger Spiegel war und sofort legte sich ein dreckiges grinsen auf seine Lippen.
"Hier lässt es sich wohl aushalten" summte der Dämon und schloss seine Augen, um in seinen Träumen nach einsamen Frauen ausschauhalten zu können.


offline karii
Mint Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: dort
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: 09-03-1993
Beiträge: 589

Profil betrachten karii E-Mail senden an karii Private Mitteilung senden an karii Finde mehr Beiträge von karii Beitrag ändern oder löschen Zitieren
144 Geschrieben Dienstag, September 7, 2010 @ 19:41:19    MSNM

Hannah und Noel waren unter den wenigen, die sich ein Zimmer teilen durften (oder mussten? XD). Schon beim Öffnen der Zimmertür war klar ersichtlich, dass das dahinterliegende Zimmer überhaupt nicht zum Rest der Villa passte. Was allerdings noch viel seltsamer war, war die Tatsache, dass dieses Zimmer seltsam vertraut war... die Möbel glichen den ihren daheim, und sogar der Fernsehapparat war das selbe Modell! "Aalso.. entweder, das hier ist ein echt merkwürdiger Zufall, oder die Hausherrin weiß vielleicht mehr über uns, als wir ahnen...!" gab Noel ziemlich verwirrt von sich.
Hannah sah die ganze Sache nicht so eng. "Jetzt mach dich nicht verrückt, das ist ja paranoid!" sagte sie, während sie ihr Gepäck in eine Ecke stellte. Ohne weiter auf Noel einzugehen, machte sie es sich auf dem Sofa bequem und schaltete den Fernseher ein. "Ich bin ja mal gespannt, was wir hier für Sender reinbekommen..."
Noel war das Ganze trotzdem nicht geheuer. Da ihm nicht nach fernsehen zumute war, beschloss er, die Villa ein wenig zu erkunden. "Geht das in Ordnung für dich?" wollte er wissen, nachdem er Hannah das gesagt hatte, Die Blauhaarige nickte nur, woraufhin Noel auch schon wieder aus dem Zimmer verschwand. Und nur für den Fall, dass auch ein paar andere Gäste auf diese Idee gekommen sein sollten, wechselte er in seine Katergestalt - so musste er niemandem erkären, warum er um diese Zeit noch in der Villa herumschlich. Ganz zu schweigen davon, dass er so viel besser sah...


--------------------

Signatur wird geladen...

|          |

40%


offline Sunburst
Yellow Butterfly


Geschlecht: männlich
aus: Aust(ral)ia XD
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 382

Profil betrachten Sunburst E-Mail senden an Sunburst Private Mitteilung senden an Sunburst Finde mehr Beiträge von Sunburst Beitrag ändern oder löschen Zitieren
145 Geschrieben Donnerstag, September 9, 2010 @ 22:27:20    MSNM

Audrey wartete stumm ab, bis alle den Speisesaal verlassen hatten. Dann atmete sie tief durch und gab einen sichtlich erleichtert anmutenden Seufzer von sich. Irgendwie war es ihr unheimlich mit so vielen Fremden Menschen in einer ihr unbekannten Villa eingesperrt zu sein - noch dazu nicht mal wirklich eingeladen. Aber den Drang herauszufinden was für ein Spiel hier gespielt wurde und vor allem WER es spielte, war ihr dann doch zu interessant erschienen um es nicht doch zu wagen. Sie sah sich noch einmal genau um und schaffte es dann auch, sich dazu zu überwinden, auf Zimmersuche zu gehen.
Mit bedächtigen kleinen Schritten verließ sie den Saal und machte sich auf den Weg zum Zimmer, dass ihr zugedacht worden war. Als sie das besagte Zimmer erreicht hatte, öffnete sie langsam die Tür und betrat den Raum.
Sie war sehr überrascht wie groß das Zimmer war. Doch so sehr sie von der Größe der Räumlichkeit beeindruckt war, die Einrichtung schockierte sie regelrecht. Sie war sehr detailgetreu von ihrer eigenen Wohnung übernommen worden. Im modernen Stil mit beigen Lederstühlen und einer Couch in der selben Farbe, und einem Flatscreen Fernseher. In einem weiteren Zimmer befanden sich ein WC und ein Bad und das 3. war das Schlafzimmer mit einem riesigen Bett.
Nach der kleinen Besichtigungstour öffnete sie die Tür zum Balkon ihres Zimmers. Als sie draußen ans Geländer gelehnt stand machte sie sich Gedanken. Merkwürdig, dabei war der Brief doch gar nicht an mich gerichtet - wieso ist das dann alles so eingerichtet, als wollte man, dass ich mich hier heimisch fühle... aber vielleicht täusche ich mich auch und es war von Anfang an so geplant....



nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
146 Geschrieben Montag, September 13, 2010 @ 18:12:01  

(alsooo @ caruna ich uebernehm etz die rolle fuer Phukis chara Hiro xDD wenn ihr euch noch erinnert Hiro und Lyra wurden von kira eiskalt beim essen alleingelassen XDD so)

Nach einer Zeit fiel Kira plötzlich ein dass Hiro und Lyra ja immer noch im Speisesaal sein mussten.''Oh mein gott..hmh ob ich die beiden sollte? Naja die werden schon ohne mich zurecht kommen.-nein werden sie nicht!...''
Also machte sie sich auf den weg um die beiden auf zu suchen //Nicht schon wieder dieser lange Flur...//

Hiro wartete immer noch auf Kira doch die schien nicht zurück zu kommen.//warscheinlich hat sie sich schon ihr zimmer gesucht// 
Er sah Lyra an.Das Mädchen schien nicht sehr gesprächig zu sein denn sie saß nur da und las sich den Brief zum einhundertsten Mal durch.''Hey wollen wir unsere Zimmer suchen? Kira scheint ja eh nicht wieder zu kommen''
Genauer betrachtet war Lyra eigentlich voll süß.//hoffentlich hab ich jetzt nichts Falsches gesagt..''

''wie meinst du das, Adeline?'', eigentlich war diese Frage ueberflüssig aber was solls.''Und wie gehtz dir so? Glaubst du deren Zimmer gefällt ihnen? Die haben schon vorher so komisch geguckt..dabei hab ich mir so Mühe gegeben'' schmollte sie.Naja wie ein Medium eben schmollen konnte.Bevor Cindy auf Adeline traf war sie eh nur wie eine Puppe. Leer.Mit der Zeit hat sich das geändert wie da auch immer kam.


--------------------

offline Cecilia
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
aus: Deutschland
Registriert: Mai 2008
Geburtsdatum: 22-09-1993
Beiträge: 13467

Profil betrachten Cecilia E-Mail senden an Cecilia Private Mitteilung senden an Cecilia Finde mehr Beiträge von Cecilia Beitrag ändern oder löschen Zitieren
147 Geschrieben Donnerstag, September 23, 2010 @ 20:13:12  

Der Garten führte ihn immer weiter vom Haus weg, doch Sheyr achtete nicht darauf. Zu sehr war er darauf bedacht, das zu erkunden, was ihm gerade vors Auge fiel, und vielmehr, noch das zu entdecken, was sich noch hinter dem Wäldchen verbarg, in das der Weg , auf dem er gerade lief, ihn führte. Eigentlich hatte er sich bei seiner Ankunft geschworen, misstrauisch zu sein, was diese Villa anbetraf, doch die Düfte, die aus dem Wäldchen kamen, waren zu verlockend, und allein schon die Neugier trieb seine Füße weiter an, auch wenn alles in ihm nach Umkehr schrie. Was war er doch für ein Narr, dass er sich auf solch ein Spiel einließ.
--------------------

I was the first to rise, the flame that brought you from darkness to paradise.



offline Moony
First Butterfly


Geschlecht: weiblich
Registriert: Jan 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 15892

Profil betrachten Moony E-Mail senden an Moony Private Mitteilung senden an Moony Finde mehr Beiträge von Moony Beitrag ändern oder löschen Zitieren
148 Geschrieben Freitag, September 24, 2010 @ 18:01:06  

Inzwischen waren die Zwillinge in der Bibliothek angekommen. Leise schlossen sie die Tür hinter sich, bevor sie überall kleine Feuerbällchen erschienen ließen, die ihnen den Ort erhellten. Denn das Feuer könnten sie im Notfall schneller ausmachen, als bis sie zum Lichtschalter kommen würden.
"Wow", entfuhr es Xiang Er leise, als sie die Gänge entlang lief. Jetzt wo sie hier waren, konnten sie wieder leise flüstern. Es waren so viele Bücher, eines älter als das andere. "Das ist eine ganze Menge!"
"Wer kann all das denn lesen?", entgegnete Bao Zhi ebenso erstaunt. "Also, der Hausherrin muss ziemlich langweilig sein ..."

"Nun, da rennen noch einige herum und versuchen das Haus zu erkunden", entgegnete Adeline ruhig lächelnd. "Aber nun gut, was war zu erwarten - immerhin habe ich mir diese hier ausgesucht ... es wäre enttäuschend gewesen, wenn sie jetzt alle ins Bett gehen würden ... Nun, ich denke, du solltest nicht so bald wieder in den Garten gehen, Cindy, mir scheint, als hätte sich ein kleiner Irrgarten dort unten entwickelt ..." Grinsend lehnte sich Adeline im Stuhl zurück und schloss die Augen.


--------------------


Seite 5 von 5 Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Antworten  nach oben ^  
Webmaster | .~*Crimson Butterfly*~. | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf .~*Roleplay Game Crimson Butterfly*~., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Mystisch?! Geheimnisvoll! Was ist real und was nicht?! Hier bitte.
Im Moment aktive Benutzer: 1
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 1 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 233 am 17/03/2008 09:46:39
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios