Stammtisch PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Internationale Wettbewerbe > UEFA EURO 2016 > Der Klub der Schmutzgeier

Seite 6 von 6 Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema vor
Autor Beiträge
offline ManuGee87
Teambetreuer


Geschlecht: männlich
aus: der Nähe von Limburg (a.d.Lahn)
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: 15-01-1987
Beiträge: 142

Profil betrachten ManuGee87 E-Mail senden an ManuGee87 Private Mitteilung senden an ManuGee87 Finde mehr Beiträge von ManuGee87 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
151 Geschrieben Donnerstag, Juni 30, 2016 @ 17:14:44  

Im Halbfinale ist Schmutzgeier ManuGee der klare Außenseiter, aber speziell wenn Deutschland an Italien scheitern sollte, könnte das Halbfinale möglich sein.

Die voraussichtliche Aufstellung:

 

Estland 1:

Halldorsson

Piszczek- Boateng- Hummels

Kroos- Kimmich- Müller- Ramsey- Nainggolan

Bale- Griezmann

 

Russland 2:

Lloris

Guerreiro- Jedrzejczyk- Arnason

Giaccherini- Florenzi- Parolo- Kuba- Gudmundsson

Sigthorsson- Payet

 



nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
152 Geschrieben Freitag, Juli 1, 2016 @ 09:49:56  

Rumänien 1 – Weißrussland 2 (0:4)


Nach dem 1. Viertelfinalspiel zwischen Polen und Portugal geht Weißrussland 2 gegen Rumänien 1 mit 4:0 in Führung. Für Weißrussland stand Fabianski im Tor und holte die entsprechenden Punkte für diesen Zwischenstand. Für Rumänien 1 stand noch kein Spieler auf dem Platz, lediglich die Ersatzspieler kamen zum Einsatz, die allerdings alle durchweg Minuspunkte geholt hätten.

Heute werden für Rumänien 1 die vier Belgier Alderweireld, Meunier, Witsel und Lukaku auflaufen, sodass es zu einem Führungswechsel kommen kann. Auch Weißrussland 2 setzt einen Belgier ein, nämlich Fellaini. Beide Teams verzichten auf walisische Spieler.

Hier die Aufstellungen beider Mannschaften:

Weißrussland 2 (Kingz)

Fabianski – Damian, de Sciglio, Can, Bonucci – Fellaini, Podolski, B. Bjarnasson – Martial, Gomez, Coman


Rumänien 1 (Kickers-Brauni)

Buffon – Evra, Alderweireld, Meunier – Pogba, Giaccherini, G. Sigurdsson, Witsel – Eder, Pellé, Lukaku


--------------------

offline HarryWinfield
Fanbeauftragter


Geschlecht: männlich
aus: Duisburg
Registriert: Jun 2013
Geburtsdatum: 25-06-1962
Beiträge: 83

Profil betrachten HarryWinfield E-Mail senden an HarryWinfield Private Mitteilung senden an HarryWinfield Finde mehr Beiträge von HarryWinfield Beitrag ändern oder löschen Zitieren
153 Geschrieben Freitag, Juli 1, 2016 @ 10:32:49  

Zypern Zwo packt schonmal die Koffer ...

... denn nach dem ersten Viertelfinalspiel in Turnier 4 beträgt der Rückstand gegenüber Spanien 3 satte 27 Punkte bei jeweils fünf eingesetzten Spielern: -1 : 26 ist die etwas deprimierende Zwischenbilanz. Balticman hat für Spanien 3 die klar besseren Portugiesen und Polen auf's Feld gebracht (beide Torschützen und vor allem Pepe), während meine Hoffnungen auf ein Ronaldo-Festival bitter enttäuscht wurden (Note 5 = -4 Punkte).

Noch gebe ich die Hoffnung auf ein Wunder nicht auf (Mach's noch einmal, Ragnar Sigurdsson!), aber die Erwartungen sind, sagen wir mal: gedämpft

HarryWinfield aka Christian


offline ManuGee87
Teambetreuer


Geschlecht: männlich
aus: der Nähe von Limburg (a.d.Lahn)
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: 15-01-1987
Beiträge: 142

Profil betrachten ManuGee87 E-Mail senden an ManuGee87 Private Mitteilung senden an ManuGee87 Finde mehr Beiträge von ManuGee87 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
154 Geschrieben Freitag, Juli 1, 2016 @ 12:25:40  

Russland 2 mit schwachem Start ins Viertelfinale

Schmutzgeier ManuGee erlebte einen schwachen Start seiner Russen. Der Neu-Dortmunder Guerreiro viel verletzt aus und Kuba verschoß den entscheidenden Elfmeter. Immerhin spielte Jedrzejczyk eine starke Partie und holte 6 Punkte, die Estland 1 mit Piszczek kontern konnte.

Für Russland 2 sind heute abend keine Spieler im Einsatz. Estland 1 kann mit Ramsey, Bale und Nainggolan in Führung gehen. Das vorentscheidende Duell folgt dann am Samstag. Mit drei Spielern und 6 Punkten war der Start für Schmutzgeier ManuGee aber schwach und die Chancen auf ein Halbfinale sind gesunken. 

 

Der aktuelle Zwischenstand:

Estland 1 (HanKohlo) - Russland 2 (ManuGee87) (6:6)


[geändert von ManuGee87 am Freitag, Juli 1, 2016 @ 12:26:36]

offline ManuGee87
Teambetreuer


Geschlecht: männlich
aus: der Nähe von Limburg (a.d.Lahn)
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: 15-01-1987
Beiträge: 142

Profil betrachten ManuGee87 E-Mail senden an ManuGee87 Private Mitteilung senden an ManuGee87 Finde mehr Beiträge von ManuGee87 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
155 Geschrieben Samstag, Juli 2, 2016 @ 15:15:50  

Schmutzgeier ManuGee liegt zur Halbzeit klar hinten

Der Favorit aus Estland  führt zur Halbzeit klar und fast unaufholbar und nur noch ein Wunder kann Russland 2 ins Halbfinale bringen. Heute abend könnte dann der endgültige K.O. kommen, falls Deutschland gegen Italien gewinnt. Damit ist auch ein weiterer Schmutzgeier so gut wie ausgeschieden und die Hoffnungen auf ein Weiterkommen eines Schmutzgeiers liegen nun bei Kickers-Brauni.

 

Der aktuelle Zwischenstand:

Estland 1 (HanKohlo) - Russland 2 (ManuGee87) (35:6)

[geändert von ManuGee87 am Samstag, Juli 2, 2016 @ 15:16:32]

offline HarryWinfield
Fanbeauftragter


Geschlecht: männlich
aus: Duisburg
Registriert: Jun 2013
Geburtsdatum: 25-06-1962
Beiträge: 83

Profil betrachten HarryWinfield E-Mail senden an HarryWinfield Private Mitteilung senden an HarryWinfield Finde mehr Beiträge von HarryWinfield Beitrag ändern oder löschen Zitieren
156 Geschrieben Sonntag, Juli 3, 2016 @ 10:40:30  

Zypern Zwo halbiert den Rückstand im Viertelfinale - ein Fünkchen Hoffnung glimmt weiter

Heute morgen wollte ich schon die Rechnung für das Mannschaftshotel von Zypern Zwo begleichen, habe aber nach Erhalt der Wertungen des Elfmeterkrimis erstmal weiter gefrühstückt. Denn statt vorher -3:26 liegen die tapferen Zwoten Zyprioten gegen Spanien 3 nur noch mit 9:23 zurück. Rückstand mehr als halbiert!

Wenn, ja wenn, heute Abend ein solches Kunststück noch einmal gelingt, könnte es ganz eng werden. Zum Showdown treten für beide Teams drei Akteure an, jeweils verteilt auf Verteidigung, Mittelfeld und Sturm:
Spanien 3: Koscielny - G. Sigurdsson - Payet
Zypern Zwo: R. Sigurdsson - Pogba - Coman.

Wenn's Zypern Zwo erwartungsgemäß erwischt, dann war's - trotz so mancher Fehlentscheidungen meinerseits - ein gutes Turnier. Eins bleibt in jedem Fall: Der Stolz, ein echter Schmutzgeier zu sein!

Einen schönen Sommersonntag wünscht
HarryWinfield aka Christian

[geändert von HarryWinfield am Sonntag, Juli 3, 2016 @ 12:29:23]

offline ManuGee87
Teambetreuer


Geschlecht: männlich
aus: der Nähe von Limburg (a.d.Lahn)
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: 15-01-1987
Beiträge: 142

Profil betrachten ManuGee87 E-Mail senden an ManuGee87 Private Mitteilung senden an ManuGee87 Finde mehr Beiträge von ManuGee87 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
157 Geschrieben Montag, Juli 4, 2016 @ 12:38:57  

Estland 1 lässt Russland 2 keine Chance

Am Ende war es ein klarer Sieg für Estland 1, aber Russland 2 verabschiedet sich wenigstens mit ordentlichen 31 Punkten aus dem Turnier. Insgesamt ein gutes Turnier und immerhin in den Top 3 der Schmutzgeier. 

Schmutzgeier ManuGee fliegt zurück nach Deutschland und bereitet sein Nest schonmal für die Bundesliga Saison vor. 

 


[geändert von ManuGee87 am Montag, Juli 4, 2016 @ 12:39:49]

[geändert von ManuGee87 am Montag, Juli 4, 2016 @ 12:40:12]

offline HarryWinfield
Fanbeauftragter


Geschlecht: männlich
aus: Duisburg
Registriert: Jun 2013
Geburtsdatum: 25-06-1962
Beiträge: 83

Profil betrachten HarryWinfield E-Mail senden an HarryWinfield Private Mitteilung senden an HarryWinfield Finde mehr Beiträge von HarryWinfield Beitrag ändern oder löschen Zitieren
158 Geschrieben Montag, Juli 4, 2016 @ 13:14:53  

Schön war die Schmutzgeier-Zeit ...

... doch auch für Zypern Zwo endete sie mit dem Viertelfinale. 19:42 gegen Spanien 3 - da war das Team vom balticman deutlich besser.

"Unter Geiern" hat die EM gleich nochmal so viel Spaß gemacht wie eh' schon. War eine tolle Idee von Euch, Kickers-Brauni und Oloth33! Chapeau, merci et au revoir ...
... denn nach kurzer managerspielfreier Zeit sehen wir uns ja bald schon in unseren diversen DFL-Managerligen wieder.

Bis dahin wünsche ich allen Mitgeierinnen und Mitgeiern eine schöne und spannende EM-Finalwoche, viel Erfolg in Interactive und Euren Tipprunden, und anschließend einen erholsamen, sonnigen Sommer!

Bis bald und liebe Grüße
HarryWinfield aka Christian

{#}

[geändert von HarryWinfield am Montag, Juli 4, 2016 @ 15:24:12]


nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
159 Geschrieben Dienstag, Juli 12, 2016 @ 11:51:05  

Das Aus im Viertelfinale

Rumänien 1 unterliegt Weißrussland 2 mit 18:26

Mit 8 Punkten Abstand musste sich Kickers-Brauni geschlagen geben. Dabei war deutlich mehr drin gewesen. Es hätte beim letzten Transfer gereicht, für Bonucci oder Gomez ein paar Euro mehr über die Ladentheke geschoben zu haben und das Weiterkommen wäre gesichert gewesen. Schade und trotzdem ist man zufrieden mit dem Ergebnis, denn noch vor der Vorrunde hatte man einen der schlechtesten Kader und stand schon vor Turnierbeginn vor dem Aus. Doch Dank dem Einschlagen mehrerer Schnäppchen auf dem Transfermarkt wurde die Sensation möglich und man zog als Gruppenzweiter ins Achtelfinale.

Kickers-Brauni möchte allen Schmutzgeiern für ihre Teilnahme an unserem gemeinsamen Klub danken. Es war eine schöne Zeit und vielleicht können wir ja in zwei Jahren unseren Klub wieder aufleben lassen, dann in Russland mit der gleichen Strategie, nur diesmal dann von Anfang an. Wäre das was?



nicht Registriert
Beitrag ändern oder löschen Zitieren
160 Geschrieben Donnerstag, Juli 14, 2016 @ 10:49:35  

Die Schmutzgeier-Elf (Schnäppchen der EM)


                                                  McGovern

                               McAuley, Schär, R. Sigurdsson, Guerreiro

                   Memushaj, Giaccherini, Hendrick, Dzsudzsak, Kleinheisler

                                                    Mor

 


Gesamtwert: 62 Mio. nach Grundpreisen

Mit dieser Elf wären sie vor dem Turnier von jedem zum Außenseiter degradiert worden und keiner hätte nur einen Pfifferling auf diese Elf gesetzt. Und doch wären sie ohne Probleme ins Achtelfinale spaziert. Es ist also nicht notwendig, sich mit viel Geld überteuerte Spieler zu holen. Die Gefahr von großen Enttäuschungen ist groß, wie man ja bei dem einen oder anderen sehen konnte. Thomas Müller, Harry Kane, David Alaba, Robert Lewandoski etc. holten nur wenige Punkte oder gar Minuspunkte.

Hier nun werden die Schnäppchen dieser EM einzeln vorgestellt:


Michael McGovern (Nordirland/Hamilton Academical) 29 Punkte/4 Spiele/ 4,5 Mio.

Der Torwart der Nordiren war leider nie auf dem Transfermarkt verfügbar, wurde also zugelost und behalten, was sich ausgezahlt hat. Bis zum Achtelfinale sammelte er eifrig Punkte. Eine Alternative wäre der Ungar Kiraly gewesen, der nur 1 Mio. mehr kostete und auf dem Transfermarkt eingesammelt werden konnte.

Gareth McAuley (Nordirland/West Bromwich Albion) 16 Punkte/4 Spiele/ 4,5 Mio.

Der Verteidiger der Nordiren tauchte erst nach dem Ausscheiden im Achtelfinale auf dem Transfermarkt auf und war eine echte Bank im Team des Glücklichen, der ihn zugelost bekam.

Ragnar Sigurdsson (Island/FK Krasnodar) 29 Punkte/5 Spiele/ 5,5 Mio.

Wohl einer der besten Verteidiger der EM, war auf dem Transfermarkt verfügbar und wurde lediglich mit einem Aufpreis von 1 Mio. vom belgischen Meister Silverblue ersteigert. Eines der größten Schnäppchen in der Schmutzgeier-Elf und der Rückhalt der isländischen Mannschaft.

Fabian Schär (Schweiz/TSG Hoffenheim) 27 Punkte/4 Spiele/ 7,5 Mio.

Wurde zugelost und war nie auf dem Transfermarkt verfügbar. Der Rückhalt der Schweizer, dazu auch noch torgefährlich.

Raphael Guerreiro (Portugal/Borussia Dortmund) 21 Punkte/5 Spiele/ 6 Mio.

Vielleicht der beste linke Außenverteidiger dieser EM. Konnte leider nicht alle Spiele eingesetzt werden, wenn er aber spielte, dann gut. Guerreiro wäre in der ersten Transferrunde für den Grundpreis über den Ladentisch gegangen. Leider versuchte ein anderer Manager diesen Spieler zu überbieten, sodass der Preis letztendlich bis auf 21 Mio. stieg, was bei zwei Geboten völlig übertrieben war. Marcel Schmelzer dürfte in der kommenden Saison große Probleme bekommen, seinen Stammplatz zu verteidigen, wenn er ihn nicht gar von Anfang an verliert.

Ledian Memushaj (Albanien/Delfino Pescara, Aufsteiger Serie A) 20 Punkte/2 Spiele/4 Mio.

Bester Spieler der Albaner und leider erst ab dem 2. Spiel im Einsatz, allerdings ging der offensive Mittelfeldpieler erst zum 3. Spieltag zum Grundpreis an einen Manager.

Jeff Hendrick (Irland/Derby County) 22 Punkte/4 Spiele/5 Mio.

Dieser Ire wurde tatsächlich noch in der 1. Transferrunde als zugeloster Spieler auf den Markt geworfen und erst zum 3. Spieltag wurden dann sagenhafte 14,2 Mio. für ihn gezahlt. Dabei spielt er nur in der 2. englischen Liga, für die Iren allerdings konstant stark.

Emanuele Giaccherini (Italien/FC Bologna) 25 Punkte/4 Spiele/ 7 Mio.

Giaccherini ist wohl die Entdeckung der Italiener bei der EM. In keinem Spiel lief er weniger als 13 km (Rekordwert, lauffreudigster Spieler der EM), dazu brandgefährlich. Erzielte das erste Tor der Squadra Azzura gegen Belgien. Dieser Spieler war zugelost und wurde in der 1. Transferrunde auf den Markt geworfen und zum Grundpreis eingesammelt.

Balazs Dzsudzsak (Ungarn/Bursaspor) 26 Punkte/4 Spiele/ 6,5 Mio.

Der Kapitän der ungarischen Nationalmannschaft war für alle Standards zuständig und erzielte 2 Tore. Dzsudzsak war zugelost, wurde aber in der 1. Transferrunde auf den Markt geworfen und zum Grundpreis eingesammelt.

Laszlo Kleinheisler (Ungarn/Werder Bremen) 18 Punkte/2 Spiele/ 4,5 Mio.

Zur 3. Transferrunde ging dieser Spieler für 18,9 Mio. über den Ladentisch. Dummerweise wurde er allerdings dann nie mehr eingesetzt. Er war allerdings von Beginn an auf dem Markt verfügbar und keiner sammelte ihn ein.

Emre Mor (Türkei/Borussia Dortmund) 13 Punkte/2 Spiele/ 6 Mio.

Das Interesse für den jungen Türken war äußerst gering. So hätte man ihn zu Beginn der Transferrunde zum Grundpreis einsammeln können. Erst zu einem späteren Zeitpunkt wurden dann 200.000 mehr geboten, um ihn zu bekommen. Sicher einer der Entdeckungen der EM. Ein weiteres Juwel, worüber sicher Thomas Tuchel freuen darf.

 

Die Angaben zu den einzelnen Transfer beziehen sich auf das PRO-Turnier 5, das nur zum besseren Verständnis.

[geändert von Kickers-Brauni am Donnerstag, Juli 14, 2016 @ 18:05:24]

Seite 6 von 6 Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Antworten  nach oben ^  
Webmaster | DFL-kicker-Managerliga | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf http://dfl-kicker-managerliga.com/, Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
In dieses Forum gehört alles, was Ihr zur EM bzw. zu unserem begleitenden Managerspiel niederschreiben wollt.
Im Moment aktive Benutzer: 13
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 13 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 118 am 12/02/2017 19:36:48
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios