Genesis¥*¥ TeamSpeak Viewer
¥*¥ GENESIS ¥*¥ PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- > Kurs Guide > Alfheim
 Gildenstatus / GENESIS

 TS3 - Viewer

 TS3 - Status

Genesis¥*¥ TeamSpeak Viewer


 Member

kostenloses Forum


 Counter


Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline Firebaerli
Bord Owner / Administrator / Gildenleiter


Geschlecht: männlich
aus: Arnstadt / Thüringen
Registriert: Dez 2007
Geburtsdatum: 10-01-1966
Beiträge: 428

Stimmung:

Profil betrachten Firebaerli Besuchen http://www.fwmartin.de/nam-golf E-Mail senden an Firebaerli Private Mitteilung senden an Firebaerli Finde mehr Beiträge von Firebaerli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Sonntag, April 13, 2008 @ 13:28:35     ICQ

Aus Shot-Online Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Guide ist wie folgt aufgebaut:

1. Schlag/Zielkreis = Blau
2. Schlag/Zielkreis = Grün
3. Schlag/Zielkreis = Rot
4. Schlag/Zielkreis = Schwarz

Es wird immer von normalen Bedingungen ausgegangen, das heißt kein Wind und 28°C!

Loch 1:

1. Schlag: Achtet beim ersten Loch auf den Bunker für dem Green. Er könnte euch bei ungünstiger Fahnenposition den Weg versperren. Höhere Level sollten kein Problem haben, den Ball direkt auf das Green zu schlagen.
2. Schlag: Achtet beim 2. Schlag auf eure Lage, da ihr den kleinen Hügel vor dem Green mit dem Abschlag erreicht haben könntet. Wer das Green bereits erreicht hat, darf zum Eagle putten.
3. Schlag: Putten

Loch 2:

1. Schlag: Schlagt hier mit dem Driver so weit wie möglich. Höhere Level sollten auch hier kein Problem haben, das Green direkt anzugreifen. Achtet allerdings auf den Bunker hinter dem Green.
2. Schlag: Nähert euch nun mit einem Eisen oder Wedge dem Loch. Wer das Green bereits erreicht hat, darf zum Eagle Putten.
3. Schlag: Putten

Loch 3:

1. Schlag: Nähert euch mit einem Eisen und leichten Backspin dem Loch.
2. Schlag: Putten

Loch 4:

1. Schlag: Je nach Level und Kraft gibt es hier 3 Anspielmöglichkeiten, um für einen guten zweiten Schlag möglichst gerade zu liegen.
2. Schlag: Kleine Level müssen nun einen Umweg über das Fairway nehmen. Höhere Level sollten allerdings kein Problem haben, sich dem Loch direkt zu nähern. Achtet aber auf eure Lage, das Wetter und vor allem dem Wassergraben vor dem Green.
3. Schlag: Kleine Level nähern sich nun mit einem Eisen oder Wedge dem Loch. Höhere Level dürfen nun zum Eagle putten.
4. Schlag: Putten

Loch 5:

1. Schlag: Als Anfänger ist es besser, wenn man sich nicht sicher ist, dass man über den Bunker drüber schlagen kann, lieber vor den Bunker zu spielen. Sollten sich höhere Level nicht sicher sein, über den Wassergraben zu kommen, dann spielen auch diese sicher vor diesen. Mit Kraft und Fähigkeit sollte es aber kein Problem sein, den Ball bei guten Wetterbedingungen direkt hinter den Wassergraben und ggf. auch auf das Green zu schlagen.
2. Schlag: Anfänger sollten nun auch hier nichts riskieren und sicher vor den Wassergraben spielen. Höhere Leveln nähern sich nun den Loch. Diejenigen, welche das Green bereits beim Abschlag erreicht haben, dürfen nun zum Eagle Putten.
3. Schlag: Kleine Level nähern sich nun mit einem Wedge dem Loch. Wer das Green mittlerweile erreicht hat, darf nun zum Birdie putten.
4. Schlag: Putten

Loch 6:

1. Schlag: Schlagt hier so weit wie es geht. Höhere Level können auch sicher spielen, indem sie auf die zweite markierte Stelle spielen, da sie dort ein gerades Fairway vorfinden. Bei sehr guten Wetterbedingungen haben hohe Level die Chance, das Green direkt zu erreichen. Benutzt unter keinen Umständen 3 Uhr Spin, da euch einige Bäume im Weg stehen könnten.
2. Schlag: Wer nicht bis zum Green kommt, spielt mit einem Holz vor das Green. Achtet allerdings auf den Bunker. Höhere Level sollten kein Problem haben, das Green zu erreichen. Wer bereits das Green erreicht hat, darf sich nun über einen Eagle-Put freuen.
3. Schlag: Nun nähern sich auch die wirklich kleinen Level der Fahne. Höhere Level dürfen nun zum Birdie putten.
4. Schlag: Putten

Loch 7:

1. Schlag: Spielt hier mit einem Eisen und Backspin in Richtung Loch.
2. Schlag: Putten

Loch 8:

1. Schlag: Kleine Level sollten den sicheren Weg geradeaus wählen. Wer schon etwas Fähigkeit hat, darf auch einen 3 Uhr Spin benutzen. Achtet aber darauf, dass ihr nicht unbedingt über die Bäume spielen könnt. Höhere Level haben zwei Möglichkeiten. Entweder ihr Spielt den Ball riskant mit dem Driver und leichten Sidespin auf die 3. markierte Stelle oder ihr nehmt das 3W mit 3 Uhr Spin und spielt auf die 2. markierte Stelle.
2. Schlag: Kleine Level nehmen nun das 3W und nähern sich in kleinen Schritten dem Loch. Für höhere Level sollte es nun kein Problem darstellen, mit einem Eisen oder Wedge in die Nähe des Lochs zu kommen.
3. Schlag: Nähert euch nun mit einem Eisen der Fahne. Benutzt Backspin. Wer die Nähe des Lochs bereits genießen darf, puttet zum Eagle.
4. Schlag: Putten

Loch 9:

1. Schlag: Versucht, hier den Ball auf dem Fairway zu halten. Achtet auf die Bunker neben dem Fairway. Höhere Level sollten kein Problem haben, mit dem Driver, einem Holz oder einem Eisen das Green zu erreichen.
2. Nähert euch nun mit einem Eisen oder Wedge dem Loch. Benutzt auch hier einen Backspin. Wer bereits das Green erreicht hat, darf auch hier zum Eagle putten.
3. Schlag: Putten

Loch 10:

1. Schlag: Schlagt hier so weit wie möglich. Hohe Level haben die Chance bei guten Wetterbedingungen das Green direkt zu erreichen.
2. Schlag: Wer noch nicht bis zum Green kommt, nähert sich nun mit einem Holz oder Eisen. Höhere Level sollten kein Problem haben, den Ball mit Hilfe eines Eisens oder Wedges in die Nähe des Lochs zu bringen. Wer den Ball direkt beim Abschlag auf das Green bekommen hat, darf hier ebenfalls zum Eagle putten.
3. Schlag: Nun nähern sich auch die wirklich kleinen Level mit einem Wedge dem Loch. Alle anderen dürfen zum Birdie putten.
4. Schlag: Putten

Loch 11:

1. Schlag: Schlagt hier ebenfalls mit 3 Uhr Spin so weit wie es geht. Hohe Level können auch direkt auf das Rough spielen, um den zweiten Schlag mit dem Wedge auszuführen.
2. Schlag: Wenn sich kleine Level nicht sicher sind, dass sie das Green mit dem zweiten Schlag erreichen, dann sollten diese lieber weiter auf dem Fairway spielen, da euch sonst die zwei Bunker über den Weg laufen könnten. Höhere Level sollten kein Problem haben, den Ball direkt in die Nähe des Lochs zu bringen.
3. Schlag: ANun dürfen auch die kleinen Level mit einem Eisen in die Nähe des Lochs spielen. Wer diese bereits erreicht hat, darf nun zum Eagle putten.
4. Schlag: Putten

Loch 12:

1. Schlag: Schlagt den Ball soweit wie es geht, achtet allerdings auf den Bunker. Höhere Level haben die Möglichkeit, bei guten Wetterbedingungen das Green direkt anzuspielen.
2. Schlag: Nähert euch nun mit einem Eisen und Backspin dem Green. Höhere Level können auch mit einem Wedge schlagen. Wer das Green bereits erreicht hat, darf zum Eagle putten.
3. Schlag: Putten

Loch 13:

1. Schlag: Kleine Level müssen hier einen kleinen Umweg nehmen, indem sie auf die erste blau markierte Stelle spielen, da sie mit einem Holz o. ggf. auch dem Driver nicht über die Bäume kommen. Höhere Level spielen den Ball mit einem Eisen und Backspin in Richtung Loch. Achtet allerdings auf den Bunker direkt hinter dem Green.
2. Schlag: Die kleinen Level nähern sich nun mit einem Eisen und Backspin dem Loch. Höhere Level dürfen zum Birdie Putten.
3. Schlag: Putten

Loch 14:

1. Schlag: Auch hier ist das Ausschlag gebende für den 2. Schlag die Weite des Abschlags. Schlagt also so weit wie möglich.
2. Schlag: Anfänger haben 2 Möglichkeiten. Entweder ihr spielt sicher vor das Rough oder ihr versucht, den Ball auf den schmalen Fairwaystreifen abzulegen. Höhere Level sollten kein Problem haben, den Ball mit Hilfe eines Eisens in die Nähe des Greens zu bringen.
3. Schlag: Nähert euch nun mit einem Eisen oder Wedge der Fahne. Wer dies schon getan hat, darf putten.
4. Schlag: Putten

Loch 15:

1. Schlag: Wenn ihr euch nicht sicher seid, über einen der Bunker nicht drüber schlagen zu können, dann spielt auch hier sicher vor einen der Bunker. Höhere Level haben die Möglichkeit, bei guten Wetterbedingungen über den zweiten Bunker zu schlagen.
2. Schlag: Je nach Level und euren Werten müsst ihr nun entweder weiter auf dem Fairway spielen oder könnt euch mit einem Eisen in die Nähe des Lochs bewegen.
3. Schlag: Diejenigen, die das Green noch nicht erreicht haben, spielen nun mit einem Wedge in die Nähe der Fahne. Alle anderen dürfen nun zum Birdie putten.
4. Schlag: Putten

Loch 16:

1. Schlag: Schlagt den Ball mit dem Driver und einem Sidespin so weit wie möglich. Hohe Level haben die Möglichkeit, bei guten Wetterbedingungen den Ball direkt auf das Green zu schlagen.
2. Schlag: Nähert euch nun mit einem Eisen und Backspin dem Loch. Wer dies schon getan hat, darf nun zum Eagle Putten.
3. Schlag: Putten

Loch 17:

1. Schlag: Schlagt den Ball mit einem Eisen und Backspin in die Nähe des Lochs.
2. Schlag: Putten

Loch 18:

1. Schlag: Kleinere Level sollten den Ball mit einem Eisen geradeaus auf die markierte Stelle spielen. Höhere Level haben die Möglichkeit, direkt mit einem Eisen auf das Green zu schlagen. Achtet aber unbedingt auf den Wassergraben, welcher sich unmittelbar hinter dem Green befindet!
2. Schlag: Nähert euch nun mit einem Holz langsam dem Green. Diejenigen, die dieses bereits erreicht haben, dürfen nun zum Eagle putten.
3. Schlag: Wer das Green nun noch nicht erreicht hat, muss sich nun mit einem Eisen oder Wedge dem Loch nähern. Auch ihr achtet bitte auf den Wassergraben hinter dem Green.
4. Schlag: Putten.


--------------------

Am 20. November 1985 wurde der beste und hartäckigste Virus erschaffen der sich rasant auf allen Pc´s weltweit ausbreitete und es bis heute noch macht.
Sein Name ist Windows, selbst Programme wie Linux konnten ihn bist heute nicht stoppen..... Das ist unser Untergang!


Antworten  nach oben ^  
Mini-Chat





Shoutbox wird geladen ...
Webmaster | Hier geht es zu unserer Homepage | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf dem Forum der Golf-Gilde ¥*¥ GENESIS ¥*¥, Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
öffentlich
Im Moment aktive Benutzer: 3
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 3 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 51 am 28-09-2010 19:43:17
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
kostenloses Forum
Forum kostenlos