Peggy`s Orchideen-Forum PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Gattungen und Arten > Cattleya und Verwandte > Kurze Übersicht über die Gattung Cattleya
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema vor
Autor Beiträge
offline vince
Private


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Mai 2007
Geburtsdatum: --
Beiträge: 9

Profil betrachten vince E-Mail senden an vince Private Mitteilung senden an vince Finde mehr Beiträge von vince Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Donnerstag, September 6, 2007 @ 17:54:37  

Cattleya gehören zu den Orchideen mit den auffälligsten Blüten. Es gibt in natura ca. 35 Arten. Alle wachsen epiphytisch. Es gibt Arten, welche im Frühjahr blühen (z.B. Cattleya mossiae), solche die im Herbst blühen (z.B. Cattleya labiata, Cattleya maxima), und es gibt Arten, die im Winter blühen (z.B. Cattleya triananei). Neben den bisher genannten Arten, welche eher große Blüten zeigen, gibt es auch Arten mit kleineren Blüten, z.B. Cattleya bowringiana und Cattleya skinneri. Diese beiden sind sehr pflegeleicht und außerdem äußerst blühfreudig. Bis zu 30 Blüten können die Blütenstände ausbilden.
Cattleya skinneri gehört zu den seltensten Orchideen, Nachzuchten sind aber relativ häufig im Handel zu erwerben.
Die enge Verwandtschaft von Cattleya mit Laelia, Sophronitis, Epidendrum und Brassavola führte zu zahlreichen Zuchtversuchen. Heute gibt es eine Unzahl von so genannten Mehrgattungshybriden (Brassolaeliocattleya, Sophrolaeliocattleya, Epicattleya usw.), die eine höhere Temperaturtoleranz und sehr vielfältige Farben aufweisen. Sie sind einfacher zu pflegen, gedeihen besser und die Blüten halten länger als bei Naturformen.
Bei der Kultur ist eine ausgeprägte Ruhezeit einzuhalten, ebenso ein heller bis sonniger Standort. Die meisten Arten und Hybriden gedeihen im temperierten Bereich. Cattleya werden trockener gehalten als andere Orchideen, benötigen jedoch ausgiebigere Düngergaben. Zur Blütenindikation sollte die Nachttemperatur über mehrere Wochen abgesenkt werden. Ein Frischluftaufenthalt im Sommer bietet sich an.

--------------------

Antworten  nach oben ^  
Webmaster | Orchideen Portal | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf Peggy`s Orchideenforum, Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Naturformen und Mehrgattungshybriden
Im Moment aktive Benutzer: 1
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 1 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 237 am 15/07/2007 04:58:44
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios