SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Welche Möglichkeiten habe ich bei Beeinträchtigungen? > Behindertenausweis (GdB) > Antrag auf Erhöhung gdb
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
14 Geschrieben Samstag, Februar 6, 2016 @ 18:31:01  

Hallo,

das tut mir echt leid für euch, das ist eine schwere Zeit für euch.
Wenn es deine Frau so heftig erwischt hat, wird sie sicherlich weiterhin krank geschrieben, da ist an arbeiten doch gar nicht mehr zu denken oder was sagen die Ärzte dazu?

Vielleicht sollte sie sich über eine Erwerbsminderungsrente Gedanken machen?!

Das ihr gegen die Entscheidung angeht kann ich gut verstehen, was sagt denn der VdK, habt ihr Chancen da höher eingestuft zu werden?
Janne kennt sich da, glaube ich besser aus, frag sie mal!

Vielleicht sollte deine Frau psychologische Hilfe in Anspruch nehmen? Ich habe früher auch immer geglaubt, das brauche ich nicht, aber es hilft wirklich und man muss sich dafür nicht schämen.

Für euch ist die Situation gerade sehr schwer, es hat euch den Boden unter den Füßen weggezogen, da können Gespräche mit entsprechenden Leuten schon helfen

Ich wünsch euch trotz allem ein angenehmes Wochenende und drücke die Daumen für euch beiden.

blueelli

[geändert von blueelli am Samstag, Februar 6, 2016 @ 18:32:08]
--------------------

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
13 Geschrieben Samstag, Februar 6, 2016 @ 16:45:40  

Mittlerweile seit November hat es meine Frau erwischt so wie es aussieht und laut Uni Krankenhaus hat sie MS
Hochgradig . Sieht auf einem Auge 20% noch . Seelische Problem wegen der Krankheit . Haben beim Versorgungsamt
Einen Schwerbehinderten Antrag gestellt und nur 30% erhalten . Nun haben wir bei VdK wiederspruch eingelegt. Da meine Frau in einer Fabrik arbeitet wo Mann seine Augen braucht kann sie so wie es aussieht nicht mehr arbeiten
Da sieh in der alters Teilzeit ist und noch 1,5 Jahre zu arbeiten hätte alles schei......
Momentan ist sie krank geschrieben seit November . Mal schauen wie lange das geht.
offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
12 Geschrieben Samstag, Februar 6, 2016 @ 07:57:46  

Hallo,

auch, wenn du froh bist, das sie dich nicht runtergestuft haben, du musst da gegen angehen.
Das kann doch nicht sein, das die solche Diagnosen einfach nicht berücksichtigen und dich so stehen lassen wie bisher oder bist du wegen Verbesserung der anderen Erkrankungen runtergestuft worden und die neu hinzugekommenden ergeben dann GdB 50.

Du bist doch auch im VdK hast du mal irgendwo geschrieben, wenn du nicht in SchmerzLos Mitglied bist, können die dir doch auch helfen. Du hattest doch recht gute Erfahrungen gemacht mit denen!!

Liebe Grüße und viel Glück bei deinem Kampf

blueelli

offline SchmerzLOS
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Jan 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 92

Profil betrachten SchmerzLOS E-Mail senden an SchmerzLOS Private Mitteilung senden an SchmerzLOS Finde mehr Beiträge von SchmerzLOS Beitrag ändern oder löschen Zitieren
11 Geschrieben Freitag, Februar 5, 2016 @ 07:09:34  

Hallo Hscherck,

bist du Mitglied bei SchmerzLOS e. V.? Dann kannst Du Dir vom Verein den Widerspruch und eine Begründung formulieren lassen! Es gibt speziell erfahrene Leute bei SchmerzLOS, die sich sehr gut mit dem Schwerbehindertenausweis und dem Sozialgerichtsverfahren auskennen. Denke mal drüber nach, vor allem, falls die Frist für einen möglichen Widerspruch noch nicht abgelaufen ist...

Viele Grüße
Deine/Eure Patientenorganisation SchmerzLOS e. V.

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
10 Geschrieben Donnerstag, Februar 4, 2016 @ 19:44:18  

Neu dazu gekommen sind spinalkanal Einengung Ausstrahlung bis in die Beine . Und haut Krebs der war aber schon vor
10 Jahren das habe ich damals bei Beantragung schwerbehinderung nicht angegeben 2013 . Danke für euere Meinung
Dazu. Wiegesagt ich bin ja froh das sie mich nicht runder gestuft haben

offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
9 Geschrieben Freitag, Januar 29, 2016 @ 07:12:55  

Hallo Hscherck,

nach dem, was blueeelli gechrieben hat, solltest Du unbedingt prüfen, welche Diagnosen in dem Bescheid stehen. Wenn Diagnosen vergessen wurden, kannst Du Widerspruch einlegen - Achtung Frist unbedingt einhalten!

Du kannst auch fristgerecht Widerspruch einlegen und ihn nach Akteneinsicht begründen!

Viele Erfolg,
Janne

offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
8 Geschrieben Freitag, Januar 29, 2016 @ 07:06:20  

Hallo Hscherk,

es ist gut, das sie dich nicht runtergestuft haben, wenigstens behälst du den GdB 50 und damit auch den Schwerbehindertenausweis...

Ich kann das schlecht beurteilen wie solche Erkrankungen, die bei dir hinzugekommen sind, normalerweise bei dem GdB mit berücksichtigt werden sollten, aber so wie ich dich jetzt verstanden habe, ist alles beim alten geblieben. Sind deine neuen Erkrankungen gar nicht berücksichtigt worden oder bist du bei bestehenden Erkrankungen runtergestuft worden, das du bei einem GdB 50 bleibst??

Vielleicht kann Janne dir da mehr Infos zu geben?

Weiterhin viel Erfolg.

bkueelli

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
7 Geschrieben Donnerstag, Januar 28, 2016 @ 10:50:06  

Mir wurde der Antrag wegen Erhöhung abgelehnt . Aber die 50% wurden erhalten
Ist ja auch erfreulich den ich wurde neu beurteilt. Na muss man woll so hinnehmen
offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
6 Geschrieben Freitag, November 27, 2015 @ 19:35:23  

Hallo,

bei mir hat sich mein Änderungsantrag auch sehr lange hingezogen, im ganzen ungefähr 1,5 Jahre!!

Ich hoffe nicht, das du so lange warten musst.
Dafür drücke ich dir ganz fest die Daumen!!!!!

Ruf doch einfach mal den zuständigen Sachbearbeiter an und frag höflich nach warum sich dein Antrag so lange verzögert!
Viel Glück.

Lass mal hören wie es weitergeht und ob du die Erhöhung genehmigt bekommst.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende sendet

blueelli

[geändert von blueelli am Freitag, November 27, 2015 @ 19:36:00]

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
5 Geschrieben Sonntag, November 15, 2015 @ 20:48:21  

Ich warte nun schon seit August vom Versorgungsamt wegen Erhöhung meines Antrages
Die lassen sich ganz schön Zeit . Nun war ich zwischen zeitlich im Krankenhaus auf Verdacht
Auf einen Schlaganfall , hat sich aber Gottseidank nicht bestätigt
Taubheits Gefälle an der rechten Handfläche .
Konnte keiner sorichtig sagen was es ist
Neurologen meinen eine Entzündung
Andere sagen die Probleme können vom Rücken kommen

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
4 Geschrieben Mittwoch, August 19, 2015 @ 15:23:05  

Ich habe den Ausweis schon seit 2013 unbefristet . Neu dazu ist gekommen mein hautkrebs Erkrankung und meine
Spinalkanal Einengung . Depressionen und Knie HWS Oberarm schmerzen und auf einem Ohr gehörlos
Sind alte Erkrankungen. Ich habe mit jemanden gesprochen der sich mit Gesetzen auskennt der hat gesagt die können mich nicht runder Stufen
Schöne Grüße
offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
3 Geschrieben Mittwoch, August 19, 2015 @ 10:12:40  

Hallo blueelli,

nach meinen Informationen stimmt das mit der geschilderten Berechnung nicht. Soweit ich weiß, gehen sie nach dem alten GdB und schauen, was sich verändert hat - ggf. auch zum Positiven, was dann eine Herunterstufung bedeuten würde.

Ganz wichtig aber, dass Gelenkersatz jetzt niedriger als früher bewertet wird.

Dies bedeutet, wer beipielsweise einen GdB von 50 hat wegen beider Kniegelenke, die ersetzt wurden, wird jetzt nur mit mind. GdB 30 bewertet. Dann schaut man nach dem Behandlungsergebnis. Solche Menschen sollten davor gewarnt werden, einen Verschlimmerungsantrag zu stellen, weil noch eine Erkrankung dazu gekommen ist. DANN prüft das Amt nach den neuen Richtlinien, während unbefristete Schwerbehindertenausweise nicht ohne Grund geprüft werden.

Viele Grüße
Janne (immer noch im Urlaubsmodus)

offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Mittwoch, August 19, 2015 @ 06:41:49  

Hallo hscherk,

hast du den GdB 50 schon lange und unbefristet?

Ich persönlich empfinde es heute als sehr schwer dort eine Erhöhung zu erreichen...ich habe fast zwei Jahre mit denen gekämpft, das ich meinen GdB 50 behalten darf und nicht runtergestuft werde.
Denn sowie ich meinen Sachbearbeiter verstanden habe gehen die bei einem Antrag auf Erhöhung oder Änderung immer von einem GdB 0 aus und berechnen dich neu nach deinen aktuellen Unterlagen.

Ich drücke dir die Daumen für deinen Antrag.
Lass mal hören wie es ausgeht.

Liebe Grüße

blueelli

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Dienstag, August 18, 2015 @ 19:21:01  

Hallo zusammen ich habe heute einen Antrag gestellt auf Erhöhung gdb . Derzeit 50% . Spinalkanal Einengung
Und Hautkrebs nachträglich vor 10 Jahren festgestellt . Mir hat damals keiner etwas davon gesagt das es sowas gibt
Gdb . Bin gespannt was daraus wird. Den Tipp hat mir jemand gegeben .
Antworten  nach oben ^  
Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf SchmerzLOS e.V., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Hier kannst Du Dich über den Antrag usw. austauschen
Im Moment aktive Benutzer: 3
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 3 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 85 am 12/11/2019 15:32:40
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
Besucherzaehler