SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- EU-Rente/Gutachter/Krankenkasse/Medizinischer Dienst > EU-Rente/Gutachter/Krankenkasse/Medizinischer Dienst > Hallo zusammen und ein schönes Wochen Ente. (EU Rente)
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
5 Geschrieben Donnerstag, August 7, 2014 @ 19:40:09  

Ja bei mir hat sich einiges getan .ich habe ja wie gesagt im Juni den Bescheid zwegs Verlängerung erwerbsminderungs
Rente von der DRV den Bescheid ja erhalten Dauer Rente für ewig . Darauf habe ich mir ja ein Termin geben lassen bei
Der DRV . Darin steht ja bis zur Regel Rente 2021 was mir etwas merkwürdig erschien . 2021 bin ich ja 65 Jahre alt
Nach dem neuen Renten Reform müsste ich bis 63 arbeiten was ich auch mit dem Berater besprach .er sagte dann zu mir
Sie sind doch schon Rentner . Dann sprach ich meinen schwerbehinderten Ausweis an mit 50% darauf sagte er zu mir
Das ist damit alles hinfällig. Mit 61 in Rente gehen ohne Abschlag . Merkst du etwas . Dann habe ich mir einen Termin
Geben lassen bei der VDK dieser Bearbeiter sagte da kann Mann nichts machen . So wollte ich nicht in Dauer Rente gehen
Ich bekomme 850 Euro Rente abzüglich kommen da noch Krankenversicherung und Soli dazu bleibt gerate 750 Euro
Zu Leben billig abgespeist von der DRV ich habe nur um eine Verlängerung beantragt . Ich bin halt für dir nicht mehr
Vermittelpaar . Mein Anwalt meint ich soll es sohinnehmen und nicht dagegen angehen . Es gäbe zwar die Möglichkeit
Meinen Gesundheitszustand nochmals überprüfen zulassen aus der Sicht von der DRV . Meine Gesundheit lässt es aber
Nicht zu Arbeiten zugehen . Ich kann zwar ein Mini jops anzunehmen ich muss aber erstmal etwas finden was mei gesundheits Zustand entspricht. Wie gesagt mein Anwalt meint ich würde mir nur selbst schaden wenn ich dagegen anging.
Ich muss halt mit dem wenig Geld leben . Sozialhilfe bekomme ich nicht dafür ist die Rente zu hoch
Schöne grüsse
offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 487

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
4 Geschrieben Mittwoch, August 6, 2014 @ 14:32:58  

Hallo Hscherck,
Wie ist es bei deinem Termin gelaufen? Hat sich etwas neues ergeben?

Viele Grüße,
--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline ThoMa
hat sich eingelebt

Nach 19Jahren doch wieder geheiratet und es fühlt sich richtig gut an.

Geschlecht: männlich
aus: NRW
Registriert: Dez 2012
Geburtsdatum: 28-01-1965
Beiträge: 82

Stimmung:

Profil betrachten ThoMa E-Mail senden an ThoMa Private Mitteilung senden an ThoMa Finde mehr Beiträge von ThoMa Beitrag ändern oder löschen Zitieren
3 Geschrieben Mittwoch, August 6, 2014 @ 14:17:33  

Hallo Hschreck,

wenn ich mich nicht irre haben die Recht das du erst 2021 in Rente gehen kannst.Ich glaube du müsstest Jahrgang 51/52 sein und 45 Jahre im Arbeitsleben gestanden haben um ohne Abzüge in Rente gehen zu können.Aber es ist auf jeden Fall besser wenn du dir Rat beim VDK einholst denn ich will auch nichts verkehrtes sagen.Da ich Jahrgang 65 (Januar)bekomme ich erst in 17 1/2 Jahren meine Abschlag freie Rente also 2027 und da es ja wegen 100% Erwerbsminderung ist bekomme ich dann erst die 10,3% zurück die mir wegen der Frührente abgezogen wurden.Allerdings versuche ich jetzt schon an das Geld zu kommen in dem ich eine Klage auf Anerkennung auf Berufskrankheit gestellt habe.Falls ich Erfolg habe steht mir das Geld ab Antragstellung zu allerdings kann so ein Verfahren bis zu 6 Jahre dauern aber ich habe ja Zeit und nichts zu verlieren.

S.l.g.Thomas!
--------------------
Es ist das halbe Leben eine/n zuferlässigen Partner/rin an seiner Seite zu haben die nun auch alles miteinander teilen

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Freitag, Juli 25, 2014 @ 20:25:01  

Ich war gestern 24.7 bei der DRV wegen meiner EU Rente .die haben mir gesagt die EU Rente ist für ewig
Das heißt das ich monatlich 765 Euro bekomme. Damit habe ich nicht gerechnet . Die Formulierungen auf dem Bescheid
Den ich bekommen habe im Juni da soll sich mal einer auskennen . Die haben da zum bespiel reingeschrieben
Bis zur meiner Rente nach der alten Reform 2021 bekomme ich die erwerbsminderungs Rente da wäre ich 66 Jahre alt
Das kam mir damals schon etwas merkwürdig vor , wie ich den Bescheid bekam und ruf Gleich mal bei der DRV und
Machte mal einen Termin bei denen aus. Da sagte mir das ich wiegesagt die EU Rente auf ewig bekomme
Das ist mir so aber nicht recht , die haben das ganz clever gemacht ich habe wie gesagt einen Schwerbehinderten Ausweis mit 50% das haben die gewusst . Ich werde nächstes Jahr 60 Jahre alt damit könnte ich mit 61 in Rente gehen
Ohne Abzüge . Ich habe schonmal mit der VDK Kontakt aufgenommen die haben mich Kleidchen mal gefragt wann ich
Den Bescheid bekommen habe , ich habe gesagt im Juni die sagten dann Gleich die Einspruchs zeit sei aber rumm .
Ich habe jetzt am 31. Juli bei der VdK mal sehen was man da machen kann . Also ich werde das mit 760 Euro Rente
Nicht Soeinfach hinnehmen das reicht mir zum Leben nicht. Das haben die ganz clever gemacht .ich kann zwar 450 Euro
Dazu verdienen aber erstmal was finden mit meinen gesundheitlichen Problemen .

offline Hscherck
hat sich eingelebt


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Okt 2013
Geburtsdatum: 03-08-1955
Beiträge: 77

Profil betrachten Hscherck E-Mail senden an Hscherck Private Mitteilung senden an Hscherck Finde mehr Beiträge von Hscherck Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Samstag, Juni 14, 2014 @ 15:13:05  

Ich habe heute von der DRV meinen Bescheid was die Verlängerung meiner EU Rente angeht es ist alles bestens
Für mich gelaufen ich bekomme meine EU Rente bis zur meiner richten Rente
Bloß ich muss mal einen Termin bei denen machen da ich ja dieses Jahr 59 werde und ich laut schreiben von der DRV
Meine richtige Rente 2021 bekommen soll das stimmt so nicht da wäre ich ja schon 65,5 Jahre alt die Rechnen bestimmt
Nach dem alten Renten System und dazu habe ich auch noch einen schwerbehinderten Ausweis mit 50 % normal
Nach dem neuen Rentensystem kann ich also schon mit 61 in Rente gehen ohne Abzüge
Mal sehen liebe grüsse
Antworten  nach oben ^  
Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf SchmerzLOS e.V., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
In dieses Forum gehören Tipps und Antworten zur EU-Rente, GA, KK, MdK
Im Moment aktive Benutzer: 14
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 14 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 94 am 25/12/2019 23:24:24
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
Besucherzaehler