SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Unterhaltung > Allgemeine Diskussion > Kleine Umfrage zur regelmäßigen Aufzeichnung von Schmerzen
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 364

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Montag, Januar 22, 2018 @ 23:09:27  

Hallo Johanne,

ich bin Schmerzpatientin und relativ gut eingestellt mit Medikamenten und einem Neurostimulator. Ich habe mit meinem Arzt besprochen, dass ich kein Schmerztagebuch nführe, weil ich gemerkt habe, dass es mir psychisch nicht gut tut, wenn ich öfter in mich "reinhorchen" muss, wie meine Schmerzen sind. Wenn man eine neue Therapie bekommt, klar, dann muss es sein. Aber nicht auf Dauer - für mich.

Eine sprachgesteuerte Aufzeichnung mit Erinnerungsfunktion kann bestimmt nützlich sein, wenn der Schmerzlevel regelmäßig erfasst werden muss, denke ich.

Viele Grüße
Janne

offline JohannesEppler
neu hier


Registriert: Jan 2018
Beiträge: 1

Profil betrachten JohannesEppler E-Mail senden an JohannesEppler Private Mitteilung senden an JohannesEppler Finde mehr Beiträge von JohannesEppler Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Freitag, Januar 19, 2018 @ 11:35:19  

Hallo zusammen,

in einem Universitätsprojekt entwickeln wir eine Anwendung, welches die Aufzeichnung von Symptomen per Sprachsteuerung erlaubt. Es soll den Benutzer in selbst gewählten Intervallen nach bestimmten, festgelegten Symptomen und deren aktueller Ausprägung abfragen. Die Ergebnisse können dann in einem persönlichen Benutzerprofil gespeichert und deren Entwicklung in anschaulichen Graphen verfolgt werden und zur Diskussion mit dem behandelnden Arzt verwendet werden.

Dazu haben wir einige Fragen und ihr würdet mir einen riesen Gefallen tun, wenn ihr kurz auf die folgenden Fragen oder auch nur Ausschnitte davon antworten könntet:

1) Zeichnet ihr die Ausprägung von auftretenden Schmerzen regelmäßig auf?

Falls ja, ...
a) Wieso zeichnet ihr Symptome auf? Für euch selbst? Zur Besprechung mit eurem Arzt?
b) Wie oft zeichnet ihr diese auf?
c) Welche Mittel nutzt ihr dafür (Papier + Stift, elektronisches Dokument, Mobile App, ..)?
d) Warum verwendet ihr das benutzte Aufzeichnungsmittel?

Falls nein, ...
a) Wieso nicht? Was hält euch davon ab?

2) Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee einer sprachgesteuerten Aufzeichnung, welche euch auch täglich daran erinnert? Was wären eurer Meinung nach Vorteile einer solchen Anwendung?

Tausend Dank schon im Voraus! Falls diese kleine Umfrage hier unangebracht ist, macht mich bitte darauf aufmerksam!

Beste Grüße,

Johanne

Antworten  nach oben ^  
Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf SchmerzLOS e.V., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Hier darfst Du über alles schreiben, was sonst nirgends reinpasst
Im Moment aktive Benutzer: 6
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 6 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 42 am 24/10/2012 13:57:24
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
Counter