SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Leben mit Schmerzen > Wie gehe ich mit meinen Schmerzen bei der Arbeit um > Kaum Pausen!
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
8 Geschrieben Sonntag, Oktober 4, 2015 @ 18:38:52  

Hallo,

dragon, da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen, ich kann mich deiner Meinung voll und ganz anschließen.

Janne du hast echt viel Mut bewiesen und deiner Kollegin damit den Wind aus den Segeln genommen, da kann man nur den vor dir ziehen. Respekt, ich glaube, das hätte ich mich nicht getraut.

Aber auch die Einstellung deines Chefs finde ich klasse, das ist sicher selten, das ein Chef soviel Verständnis aufbringt.

Liebe Grüße und allen hier ein schönes Restwochenende.

blueelli
--------------------

offline dragon67
hat sich eingelebt


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 116

Profil betrachten dragon67 E-Mail senden an dragon67 Private Mitteilung senden an dragon67 Finde mehr Beiträge von dragon67 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
7 Geschrieben Freitag, Oktober 2, 2015 @ 21:00:08  

Na, das sind ja dann doch recht gute Nachrichten freue mich sehr für dich und drücke dir die Daumen, dass es nun in Zukunft auf Arbeit besser läuft in Sachen Pausen!

Und auch herzlichen Glückwunsch für den Mut zum Einzelgespräch ich kann das gut nachvollziehen, dass es dir schwer fällt solche Gespräche zu führen. Mir geht es bei manchen Kollegen auch so. Vor allem habe ich dann oft durch die innere Aufregung das Problem, dass mir manche Sachen, die ich noch sagen wollte, so nicht mehr einfallen

Allerdings denke ich, dass wir/man solch dummes Geschwätz über Kollegen nie ganz verhindern können. Es gibt immer Menschen, die sich das Maul über andere Leute zerreißen müssen. Anstatt mal vielleicht auch vor der eigenen Haustür zu kehren. Ich saß bis Anfang diesen Jahres einer solchen Kollegin gegenüber und bin echt froh, ihr dummes Geschwätz über andere nicht mehr hören zu müssen.

Aber nun gehen wir mal vom Besten aus bei dir an deiner Arbeitsstelle
--------------------
Liebe Grüße Dragon

offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
6 Geschrieben Freitag, Oktober 2, 2015 @ 20:43:33  

Natürlich sage ich immer Bescheid, wenn ich gehe!
offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
5 Geschrieben Freitag, Oktober 2, 2015 @ 20:42:48  

Hallo ihr beiden und alle anderen,

sorry, dass ich mich jetzt erst darauf melde, aber ich habe immer sooo viel zu tun. Und wenn ich dann zu Hause bin, bin ich manchmal auch einfach müde, was ja auch normal ist, bei unserer Erkrankung und auch bei Gesunden.

Ich hatte es meinem Chef jetzt gesagt, dass ich mich manchmal überfordert fühle, und er hat wirklich (!) Verständnis. Und ich habe mir eine Kollegin "vorgeknöpft" (im Einzelgespräch), die eine etwas blöde Bemerkung gemacht hattge, dass sie mich selten bei Teambesprechungen gesehen hätte. Dabei war ich nur selten nicht da! Ich freue mich, dass ich den Mut und die Kraft zu diesem Einzelgespräch hatte, denn am liebsten hätte ich nichts gesagt, aber ich weiß genau, dass dann die Kaskade der "Bemerkungen hinter dem Rücken" einsetzt - das habe ich schon an einer früheren Arbeitsstelle erfahren. Mein Chef hat mir klar den Rücken gestärkt und gesagt, ich solle nach Hause gehen, wenn ich eine Pause brauche. Und wenn jemand blöde Bemerkungen macht, solle ich ihm das sagen. Toll!

Euch ein wunderschönes Wochenende,
Janne

offline dragon67
hat sich eingelebt


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 116

Profil betrachten dragon67 E-Mail senden an dragon67 Private Mitteilung senden an dragon67 Finde mehr Beiträge von dragon67 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
4 Geschrieben Freitag, Oktober 2, 2015 @ 20:24:27  

Hi Janne

gibt es eigentlich was Neues von der "Front"? Wie lief es hier in den letzten zwei Wochen?
--------------------
Liebe Grüße Dragon

offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
3 Geschrieben Dienstag, September 22, 2015 @ 06:17:25  

Hallo Janne,

das ist nachvollziehbar, das du dann nach hause gehen möchtest.

Du hast vorher bei der Planung schon zu Bedenken gegeben, das du eine längere Pause benötigst wie eingeplant und deine Kollegen kenne dein Problem, also versteh ich nicht, warum sie dieses nicht anders planen können...
Also müssen sie mit den Konsequenzen leben und du gehst, falls bei dir nichts mehr geht.

Sag Bescheid, das du gehst, denn ich denke, du könntest sonst Schwierigkeiten bekommen.

Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg.

Liebe Grüße

Blueelli

offline dragon67
hat sich eingelebt


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2015
Geburtsdatum: --
Beiträge: 116

Profil betrachten dragon67 E-Mail senden an dragon67 Private Mitteilung senden an dragon67 Finde mehr Beiträge von dragon67 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Dienstag, September 22, 2015 @ 06:15:29  

Hallo Janne,

ich kenne zwar deine Arbeitsumgebung/Job nicht, aber wenn es möglich ist, dann einfach zu gehen, dann mache es. Oder sie sollen die Pausenregelung einhalten! Mit wem wurde denn der Plan erstellt?
--------------------
Liebe Grüße Dragon

offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Montag, September 21, 2015 @ 06:15:43  

Hallo,
heute ist schon wieder an meiner Arbeitsstelle nur eine ganz kurze Mittagspause, obwohl ich vor der Erstellung des Plans vereinbart hatte, dass ich eine längere Pause benötige. Grrr!

Ich denke, dass ich dann, wenn es am Nachmittag zu viel für mich wird, einfach nach Hause gehe - was meint ihr?

Grüße
Janne

Antworten  nach oben ^  
Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf SchmerzLOS e.V., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Was sagen meine Kollegen, wie gehe ich selbst damit um, wie gehen meine Kollegen und Arbeitgeber mit mir um
Im Moment aktive Benutzer: 7
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 7 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 85 am 12/11/2019 15:32:40
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
Besucherzaehler