SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Tipps und Informationen > Gesundheitstipps > Leinöl
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 485

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
5 Geschrieben Mittwoch, März 15, 2017 @ 14:55:25  

Hallo Coco,

Meine Blutwerte haben sich positiv verändert.
Ich hatte ja komplett meine Ernährung umgestellt.
Stand 2014 kurz davor Insulin zu spritzen. Diabetes durch Kortison.
Kortison abgesetzt und Ernährung umgestellt, innerhalb von einem halben Jahr dürfte ich sogar die Tabletten wegen Diabetes wieder absetzen.
Mein HB Wert liegt neuerdings bei über 14, sonst immer so 10-11
Mein Langzeitzucker ist seitdem ohne Medikamente 5,6
Und auch alle anderen Werte sind super.
Ich denke schon das es an dem ganzen Zusammenspiel von Ernährungsumstellung, Chiasamen, die mir auch sehr bei der Verdauung bei der Einnahme von Opioidentzug geholfen haben.

Eine Verbesserung der Erkrankung kann ich eigentlich nicht feststellen, bis auf den Diabetes, trotz allem fühle ich mich damit besser
--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline Coco
neu hier


Registriert: Feb 2017
Beiträge: 1

Profil betrachten Coco E-Mail senden an Coco Private Mitteilung senden an Coco Finde mehr Beiträge von Coco Beitrag ändern oder löschen Zitieren
4 Geschrieben Montag, Februar 20, 2017 @ 14:52:06  

Mich würde es besonders interessieren ob die Blutergebnisse besser wurden. Ich nutze Kokosöl schon über ein Jahr nachdem ich hier viel darüber gelesen hatte (https://www.biokokosöl.de) Doch leider sind meine Blutwerte nicht merklich besser geworden.

Grüße
Uli

Quote:
Erstellt von schnully2908

Hi,
Ich nutze neuerdings Kokosöl zum Braten und Chiasamen im MÜSLI.
Bin gespannt auf die nächste Blutuntrsuchung, ob die Werte sich verbessert haben

http://www.kokosoel.info

http://www.chia-samen.info

LG



offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 485

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
3 Geschrieben Mittwoch, Juni 24, 2015 @ 23:37:42  

Hi,
Ich nutze neuerdings Kokosöl zum Braten und Chiasamen im MÜSLI.
Bin gespannt auf die nächste Blutuntrsuchung, ob die Werte sich verbessert haben

http://www.kokosoel.info

http://www.chia-samen.info

LG

--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Mittwoch, Juni 24, 2015 @ 07:46:19  

Hallo Janne,

seit Februar bis vor kurzem war ich aufgrund der Polyarthritis bei einer Ernährungsberaterin wegen einer Ernährungsumstellung.

Sie hat mir auch ans Herz gelegt Leinöl, Rapsöl, Walnussöl und Perillaöl zu benutzen, weil das Verhältnis der Omega 3 zu Omega 6 Ölen dort im Verhältnis optimal zueinander ist.

Ich benutze vorwiegend Leinöl in Salaten, beim Braten Rapsöl, habe aber noch keine Veränderung auf meine Erkrankung feststellen können.
Bei der ganzen Ernährungsumstellung konnte ich keine Verbesserung der Erkrankung feststellen, mache aber weiter so, weil es nicht verkehrt ist, sich gesünder zu ernähren.

Liebe Grüße

blueelli

offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 364

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Sonntag, Juni 21, 2015 @ 22:04:40  

Hallo,
ich esse jeden Tag einen kleinen Salat mit Leinöl und einem guten Olivenöl. Das soll ja neben anderen guten gesundheitlichen Effekten auch ein "Gelenkschmiermittel" sein. Hat jemand von Euch damit Erfahrungen gemacht?
Viele Grüße am heutigen Sommeranfang
Janne
Antworten  nach oben ^  
Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf SchmerzLOS e.V., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Hier könnt Ihr euch über Ernährungstipps (Rezepte). Gymnastik und Gesundheitssport austauschen!
Im Moment aktive Benutzer: 5
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 5 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 42 am 24/10/2012 13:57:24
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
Besucherzaehler