SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Chronische Schmerzen > Gelenkschmerzen > Schmerzen im Ellenbogen
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück
Autor Beiträge
offline Claus55
hat sich eingelebt


Geschlecht: männlich
aus: Sachsen
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --1955
Beiträge: 154

Profil betrachten Claus55 E-Mail senden an Claus55 Private Mitteilung senden an Claus55 Finde mehr Beiträge von Claus55 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
13 Geschrieben Freitag, Januar 18, 2013 @ 19:48:53  

... ja es ist beruhigend und wenn es wieder mal kommt weiß man ... oder besser ich bescheid

--------------------------------------------------------
So lange der Schmerz am Morgen grüßt, weiste das Du noch am Leben bist Doch tut er nicht mehr weh und man trotzdem denkt ... kriegt man nen schönen Tag geschenkt ------------------------------------------ Der Claus ... mit C

offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 485

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
12 Geschrieben Freitag, Januar 18, 2013 @ 19:22:54  

na das ist doch mal eine gute Nachricht.
Auch wenn die Untersuchung interessant aussah, kann man da bestimmt gut drauf verzichten. Aber zum Glück hat die Untersuchung nichts negatives gefunden.
Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.

Liebe Grüße,
--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline Claus55
hat sich eingelebt


Geschlecht: männlich
aus: Sachsen
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --1955
Beiträge: 154

Profil betrachten Claus55 E-Mail senden an Claus55 Private Mitteilung senden an Claus55 Finde mehr Beiträge von Claus55 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
11 Geschrieben Donnerstag, Januar 17, 2013 @ 20:41:58  

So ... aaalso, bei der Untersuchung meines "Schluckgehänges" wurde nichts schlimmes entdeckt und es wird wohl doch auf die Speiseröhrenentzündung zurückzuführen sein, es ist ja auch besser geworden nachdem ich die Medikamente nahm, Pantroprazol für die Magensäure und Opipramol damit ich ruhiger werde und net mehr so rumzappel
War aber sehr interessant und ich konnte das Schlucken auf einem Großbildschirm mitverfolgen ... nur das Essen hätte etwas reichhaltiger sein können und Lachs und Kaviar hatten die nicht im Angebot, Schnitzel auch nicht sondern nur "Babberschmatz"

--------------------------------------------------------
So lange der Schmerz am Morgen grüßt, weiste das Du noch am Leben bist Doch tut er nicht mehr weh und man trotzdem denkt ... kriegt man nen schönen Tag geschenkt ------------------------------------------ Der Claus ... mit C

offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
10 Geschrieben Donnerstag, Januar 10, 2013 @ 22:57:26  

Hallo Claus,

du schreist aber auch überall ganz laut: Hier ich will...

Also Schluckbeschwerden habe ich bisher nicht, dafür aber von den ganzen Medis, die ich vorher genommen habe oftmals Sodbrennen, aber das ist ja lächerlich gegen deine Beschwerden.

Seit ich den Neurostimulator habe, die Elektrode sitzt zwischen 5ten und 6ten Halswirbel, nehme ich nur an schlechten Tagen Novalgin und habe das Ganze recht gut im Griff.

Ich hoffe für dich, das sie endlich mal eine Diagnose stellen können bei dir und dir dann geholfen werden kann.
Eine Schmerzlinderung reicht ja schon aus, man wird ja genügsam und erträgt sehr viel!!

Ganz viele liebe Grüße blueelli
--------------------

offline Claus55
hat sich eingelebt


Geschlecht: männlich
aus: Sachsen
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --1955
Beiträge: 154

Profil betrachten Claus55 E-Mail senden an Claus55 Private Mitteilung senden an Claus55 Finde mehr Beiträge von Claus55 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
9 Geschrieben Donnerstag, Januar 10, 2013 @ 22:37:51  

... klar, "machmer" doch

--------------------------------------------------------
So lange der Schmerz am Morgen grüßt, weiste das Du noch am Leben bist Doch tut er nicht mehr weh und man trotzdem denkt ... kriegt man nen schönen Tag geschenkt ------------------------------------------ Der Claus ... mit C

offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 485

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
8 Geschrieben Donnerstag, Januar 10, 2013 @ 21:04:00  

Hallo Claus,
da bin ich ja mal gespannt was die bei dir finden.
Ich hoffe, dass du darüber berichten wirst.

Liebe Grüße
--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline Claus55
hat sich eingelebt


Geschlecht: männlich
aus: Sachsen
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --1955
Beiträge: 154

Profil betrachten Claus55 E-Mail senden an Claus55 Private Mitteilung senden an Claus55 Finde mehr Beiträge von Claus55 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
7 Geschrieben Donnerstag, Januar 10, 2013 @ 20:45:28  

Hallo Schnully, wegen meiner Schluckbeschwerden muss ich heute in einer Woche zur HNO unserer Uniklinik, mal sehen was die zur Ursache sagen.
Wenn ich richtig hintereinander esse ist es meist ohne Probleme, aber zum Beispiel beim kochen und wenn ich dann was abschmecke wird es oft böse, eine Nudel, ein Stück Nuss, Möhre oder sonstwas bleibt einfach hängen, da hilft kein schlucken, husten, würgen das geht einfach nicht runter oder raus, oft verschlucke ich mich auch an der eigenen Spucke.
Aber das ist besser geworden seid meine Nackenschmerzen zurückgegangen sind und meine Speiseröhre auch nicht mehr so doll entzündet ist, könnte also auch auf HWS hindeuten.

--------------------------------------------------------
So lange der Schmerz am Morgen grüßt, weiste das Du noch am Leben bist Doch tut er nicht mehr weh und man trotzdem denkt ... kriegt man nen schönen Tag geschenkt ------------------------------------------ Der Claus ... mit C

offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 485

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
6 Geschrieben Donnerstag, Januar 10, 2013 @ 19:43:04  

Hallo Claus,

das mit den Händen und nicht alleine anziehen können deswegen kenne ich auch. Schluckbeschwerden hatte ich im letzten JAhr von Juli bis Oktober, bis ich 30mg Kortison bekam. Am Montag war ich jetzt endlich beim HNO, weil ich das noch mal kontrollieren lassen sollte. Der mente dann zu mir, dass das wohl von meiner Grunderkrankung der Psoriasis Arthritis käme. Er hat mir das dann auch mit dem Knochen beim Schlucken erklärt, dass gleiche hatte mir mein Physiotherapeut auch erklärt. Man hat ja vorne am Hals ein Knochen, der bewegt sich beim Schlucken und hat natürlich auch ein Gelenk. Jetzt weiß ich jedenfalls, dass Schluckbeschwerden viele Ursachen haben kann.

Liebe Grüße,
--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline Claus55
hat sich eingelebt


Geschlecht: männlich
aus: Sachsen
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --1955
Beiträge: 154

Profil betrachten Claus55 E-Mail senden an Claus55 Private Mitteilung senden an Claus55 Finde mehr Beiträge von Claus55 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
5 Geschrieben Donnerstag, Januar 10, 2013 @ 19:29:40  

Tja Blueelli, ich weiß gar nicht ob ich es hier im Forum schon schrieb, aber 2011 hatte ich ja ganz heftig die von Dir beschriebenen Probleme, es fing banal damit an das mir die Hände schmerzten und zwar so doll das ich nicht mal mehr die Tastatur vom PC antippen konnte, das ging mit Mühe nur noch mit dem Daumen, dann ging es mit der Schulter weiter, ich kriegte meine Arme gerade mal noch in Brusthöhe und konnte mich nicht mal mehr ohne Hilfe an oder ausziehen, auch da ging man davon aus das es die HWS ist was das auslöst, auch meine derzeitige Physiotherapeutin bringt vieles damit zusammen (einschließlich der Schluckbeschwerden ... hier sollen 3-5 HW mit verantwortlich sein.)
Die Sache mit dem Nerv scheint daher nur so eine Art Nebengeräusch zu sein und ist für mich zumindest derzeit nicht so wichtig.
Übrigens sind meine Rückenschmerzen derzeit wieder an dem Punkt wo ich sagen kann .. erträglich, Katadolon habe ich vorgestern beendet (nur noch eine ganz eiserne Reserve von 14 Stück da) und nehme jetzt wieder "Berlosin" und habe auch wieder (mit vielleicht Erfolg) die Blockade zu lösen versucht (das untere Bein gestreckt, das Obere nach vorn strecken/dehnen und den Kopf in die Gegenrichtung nach hinten anschließen den "halben Schneider" .... ich hoffe das es bis zum Termin bei meiner Physiotherateutin zumindest erst mal (im Sinne meiner Signatur) bleibt wie im Moment

--------------------------------------------------------
So lange der Schmerz am Morgen grüßt, weiste das Du noch am Leben bist Doch tut er nicht mehr weh und man trotzdem denkt ... kriegt man nen schönen Tag geschenkt ------------------------------------------ Der Claus ... mit C

offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
4 Geschrieben Donnerstag, Januar 10, 2013 @ 09:29:06  

Hallo Claus,

wie du sicher weißt, habe ich auch Probleme mit der HWS.

Meine Schmerzen von der HWS strahlen in die Schultern, Schulterblätter und in beide Arme aus.
In den Armen spüre ich es am meisten in den Gelenken, also Ellenbogen, Handgelenke und die Finger. Manchmal ist es so schlimm das ich Krämpfe in die Finger bekomme, wobei die rechte Seite bei mir schlimmer betroffen ist!!
Es könnte also sein, das deine Beschwerden in den Armen und Gelenken von deiner Halswirbelsäule kommen.

Ich habe deswegen einen Neurostimulator gelegt bekommen und die Schmerzen damit auf ein erträgliches Maß reduzieren können...sicher gibt es auch schlechte Tage, aber die haben wir wohl alle mal.

Liebe Grüße blueelli
--------------------

offline Claus55
hat sich eingelebt


Geschlecht: männlich
aus: Sachsen
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --1955
Beiträge: 154

Profil betrachten Claus55 E-Mail senden an Claus55 Private Mitteilung senden an Claus55 Finde mehr Beiträge von Claus55 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
3 Geschrieben Mittwoch, Januar 9, 2013 @ 22:57:54  

Ja aber ich denke das ist wohl die kleinste Baustelle und wenn man weiß was es ist ist es halbso schlimm und hierbei liegt ja die Entscheidung ob und wann etwas gemacht wird in meiner Hand.
Erst dachte ich ja auch das dass Arthrose wäre aber der Befund war dann eindeutig, nun erst mal sehen was die im Februar sagen.
Ja aber das mit dem hier schreien damit hast Du wohl recht

--------------------------------------------------------
So lange der Schmerz am Morgen grüßt, weiste das Du noch am Leben bist Doch tut er nicht mehr weh und man trotzdem denkt ... kriegt man nen schönen Tag geschenkt ------------------------------------------ Der Claus ... mit C

offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 485

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Mittwoch, Januar 9, 2013 @ 21:41:49  

mein Gott Claus, wie viele Baustellen hast du denn noch? Musst du denn immer gleich hier schreien? Da werde ich doch nicht nur die Daumen, sondern auch die Zehen und alles was ich habe drücken, damit es dir ganz schnell wieder besser geht.

Liebe Grüße,
--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline Claus55
hat sich eingelebt


Geschlecht: männlich
aus: Sachsen
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --1955
Beiträge: 154

Profil betrachten Claus55 E-Mail senden an Claus55 Private Mitteilung senden an Claus55 Finde mehr Beiträge von Claus55 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Mittwoch, Januar 9, 2013 @ 20:14:56  

Da es ja nicht genug mit Rücken, Nacken etc Schmerz ist, habe ich ähnliche Plage ja auch in Ellenbogen bis in die Hände (mehr links) ... der Befund dazu ist das da ein Nerv nicht mehr in Ordnung ist und ich im Februar noch mal zu einer Nachuntersuchung soll und die Ärzte dorthin tendieren das da mal was dran gerichtet (OP) werden soll, aber ich will nicht so lange das erträglich ist und derzeit habe ich durch meine anderen Schmerzen da ohnehin "Ablenkung".
Wenn ich den Befund dann im Februar mitbekomme melde ich mich an dieser Stelle nochmal zu Wort.

--------------------------------------------------------
So lange der Schmerz am Morgen grüßt, weiste das Du noch am Leben bist Doch tut er nicht mehr weh und man trotzdem denkt ... kriegt man nen schönen Tag geschenkt ------------------------------------------ Der Claus ... mit C

Antworten  nach oben ^  
Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf SchmerzLOS e.V., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
In dieses Forum gehört alles was mit Gelenkschmerzen zu tun hat
Im Moment aktive Benutzer: 5
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 5 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 42 am 24/10/2012 13:57:24
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
Besucherzaehler