SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Chronische Schmerzen > Neuropathischer Schmerz > Schlechte Erfahrungen mit Medtronic
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück | Thema vor
Autor Beiträge
offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
7 Geschrieben Sonntag, März 16, 2014 @ 23:23:32  

Hallo Thomas,

bisher ist das Steuergerät nicht wieder aufgetaucht. Der Schulpolizist hat die Schüler befragt, die etwas gesehen haben könnten, aber es gab keine Hinweise.
Von Medtronic habe ich nichts mehr gehört, keine Entschuldigung oder so.
Die werde ich nur noch kontaktieren, wenn es unbedingt nötig ist.

Ich habe mir meinen Arzt ausgesucht - die Firma konnte ich mir leider nicht aussuchen, weil der Arzt nur mit dieser Firma zusammenarbeitet.

Dafür war ich neulich auf einer Veranstaltung bei uns in der Stadt, wo ein "Schauspieler" auftrat und vom SCS-Gerät schwärmte. "Ganz zufällig" waren auch die Firma (weder Deine noch meine Firma) sowie der Operateur anwesend und hielten auch noch Vorträge darüber. Erbärmlich, so ein Schauspiel.
In Zeitungsanzeigen wurde mit Schmerzfreiheit geworben, es seien keine OPs mehr nötig. Der Techniker sagte, es sei eine Privatveranstaltung des "Patienten", aber ich erfuhr, dass die Firma den Saal bezahlte. Sie hatten mit 300 Zuhörern gerechnet, es kamen aber nur ca. 30. Ich war auch nach dem "Vortrag" des "Patienten" und einem kurzen Gespräch mit dem Techniker in der Pause weg. Ich finde, so etwas ist höchst unseriös.

Viele Grüße
Janne

offline ThoMa
hat sich eingelebt

Nach 19Jahren doch wieder geheiratet und es fühlt sich richtig gut an.

Geschlecht: männlich
aus: NRW
Registriert: Dez 2012
Geburtsdatum: 28-01-1965
Beiträge: 82

Stimmung:

Profil betrachten ThoMa E-Mail senden an ThoMa Private Mitteilung senden an ThoMa Finde mehr Beiträge von ThoMa Beitrag ändern oder löschen Zitieren
6 Geschrieben Sonntag, März 16, 2014 @ 20:05:07  

Hallo Janne,

was Medtronic da veranstalltet ist schon fast boshaft.
Ich habe mit meiner Technikerin darüber gesprochen und sie sagte mir
das das wohl kein Einzelfall währe.
Bei ANS habe ich egal wie oft ich sie brauche die Technikerin bei mir zu
Hause und meist schon einen Tag nach Anruf.Sollte mein Steuergerät
und oder etwas anderes aus dem Koffer verschwunden sein gibt es
ohne wenn und aber ganz unbürokratisch Ersatz für alles.Es wird nur
ein Bericht aufgenommen und meißt am nächsten Tag ist alles wieder bei
mir.Wenn es allerdings häufiger vorkommen sollte das etwas abhanden kommt
dann bekomme ich Ärger mit der KK.

S.l.g. Thomas!
--------------------
Es ist das halbe Leben eine/n zuferlässigen Partner/rin an seiner Seite zu haben die nun auch alles miteinander teilen

offline blueelli
hat viel zu sagen


Geschlecht: weiblich
Registriert: Aug 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 515

Profil betrachten blueelli E-Mail senden an blueelli Private Mitteilung senden an blueelli Finde mehr Beiträge von blueelli Beitrag ändern oder löschen Zitieren
5 Geschrieben Donnerstag, Februar 13, 2014 @ 07:37:06  

Hallo Janne,

Muss man diese Verhaltensweise verstehen...das schreit doch zum Himmel!!!

Ich hoffe für dich, das sich dieses Problem schnell für dich lösen lässt und ich bete jetzt schon mal für mich, das ich mein Steuergerät niemals verliere oder es mir entwendet wird!!!!!!

Liebe Grüße blueelli
--------------------

offline schnully2908
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: Keine Angabe
aus: Niedersachsen
Registriert: Jun 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 487

Stimmung:

Profil betrachten schnully2908 Besuchen https://sites.google.com/site/schmerzgruppewst/home E-Mail senden an schnully2908 Private Mitteilung senden an schnully2908 Finde mehr Beiträge von schnully2908 Beitrag ändern oder löschen Zitieren
4 Geschrieben Donnerstag, Februar 13, 2014 @ 00:12:39  

Hallo Janne,
Vielleicht müssen die an Papier und Tinte sparen.
Da weiß doch auch nicht rechts was links macht. Wir haben ja auch noch nicht genug am Hals als das wir uns auch noch um so etwas kümmern müssen.
Sch.... Bürokratie!
Ich drücke dir die Daumen, dass sich alles schnell und ohne Komplikationen aufklärt.

Liebe Grüße,
--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!

offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
3 Geschrieben Mittwoch, Februar 12, 2014 @ 22:12:59  

Heute kam die doch sooo dringend benötigte ärztliche Verordnung von Medtronic an mich zurück - ohne Anschreiben!

Wollen die mich für dumm verkaufen???

offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Samstag, Februar 1, 2014 @ 10:32:14  

Noch ein Nachtrag zu meinem Erlebnis mit Medtronic:

Die Rechnung sandte man an mich, ich sei auch der Rechnungsempfänger, ob wohl Medtronic die Kostenzusage meiner BG vorliegt!!! Auf Nachfrage erklärte man mir, das sei so üblich!

Also: Die bürokratischen Hindernisse werden möglichst hoch angesetzt. Will man schauen, welche Patienten diese überwinden können?

offline Janne
kommt häufiger vorbei


Geschlecht: weiblich
aus: Schleswig-Holstein
Registriert: Jul 2012
Geburtsdatum: --
Beiträge: 371

Profil betrachten Janne E-Mail senden an Janne Private Mitteilung senden an Janne Finde mehr Beiträge von Janne Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Samstag, Februar 1, 2014 @ 10:15:00  

Hallo Leute,
mir wurde letzte Woche am Freitag meine "Fernbedienung" in der Schule entwendet. Sie kann mir nicht aus der Tasche gefallen sein, ich war gar nicht an dieser Tasche, und nachher war das Gerät weg. Ich nehme an, dass Schüler in meine Tasche gegriffen haben und ganz schnell das in einem Reißverschlusstäschchen "geparkte" Bedienteil herausgeholt haben. Am Montag habe ich alles noch einmal abgesucht, aber die Fernbedienung blieb verschwunden.
Am Montag habe ich mit meinem Kostenträger die Kostenübernahme geklärt (das Teil kostet fast 1000 EURO, obwohl es technisch nicht mal den Stand eines normalen Handys hat!). Bei der Fa. Medtronic sagte man mir zu, die benötigte Kostenaufstellung an die BG zu faxen und dann, nach Erhalt der Kostenzusage, das Gerät sofort abzuschicken.
Leider hielt man sich nicht an dies Zusage , weil man plötzlich sagte, man brauche noch eine ärztliche Verordnung, diese könne auch nicht nachgereicht werden!
Obwohl ich einen Neurostimulator dieser Firma im Körper habe, den ich ohne diese Fernbedienung nicht bedienen kann, und die Firma damit schon viel Geld verdient hat (mind. 30.000 EURO), gibt es so einen miesen Kundendienst! Das Wort "Kundenservice" habe ich bewusst vermieden, da es in meinen Augen kein "Service" ist.
Jetzt hat man mir doch, nachdem ich viele Telefonate mit Medtronic geführt habe, die Fernbedienung geschickt, ohne Absprache als "Expresssendung", die ich mir dann um 19.00 Uhr in einem düsteren Frachtzentrum abholen musste, weil ich wegen meiner Berufstätigkeit vormittags nicht zu Hause war.

"Toller Service!"

Ich bin "begeistert" von Medtronic!

Euch allen ein schönes Wochenende
Janne

Antworten  nach oben ^  
Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf SchmerzLOS e.V., Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Dieses Forum ist zum Austausch bei neuropathischen Schmerzen
Im Moment aktive Benutzer: 3
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 3 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 94 am 25/12/2019 23:24:24
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
Besucherzaehler