SchmerzLOS e.V. PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
- Welche Möglichkeiten habe ich bei Beeinträchtigungen? (http://www.homepage-dienste.com/foren/F_15817/#22830)
-- Pflegehilfe (http://www.homepage-dienste.com/foren/F_15817/?forum=13)
--- Antrag auf Pflegestufe (http://www.homepage-dienste.com/foren/F_15817/?forum=13&thread=394&page=)

Erstellt von schnully2908 am Mittwoch, Februar 17, 2016 @ 19:49:35:

Hi,

Vor zwei Wochen habe ich einen Antrag auf Üflegestufe mit Hilfe einer Beratungsstelle gestellt. An diesem Montag war schon eine Frau vom MDK da um alles zu kontrollieren. Ist wie beim Gutachter, man weiß nie was dabei heraus kommt.
Ich hatte vorher schon einen Zettel zum Ausfüllen bekommen wo ich überall Hilfe benötige. Diesen hat die sich gar nicht angesehen. Sie hat Fragen gestellt, dann sich das Bad angesehen um auch zu sehen wie ich laufe und sie war gut vorbereitet, hatte den letzten Arztbrief von der Schmerzklinik durchgearbeitet. Sie meinte das das Gutachten innerhalb der nächsten acht Tage fertig wäre und ich Bescheid bekomme. Sie meinte noch das sie bei mir noch mehr begründen muss da ich noch nicht so alt wäre.

Es heißt wieder warten.

Lg, schnullys

--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!


Erstellt von schnully2908 am Sonntag, Februar 21, 2016 @ 19:48:56:

Ich bin sprachlos,
Am Donnerstag hab ich schon Bescheid von meiner Krankenkasse bekommen das Pflegestufe I bewilligt ist.
Und am Abend war das erste Geld schon auf meinem Konto.
Ich bin echt platt das das alles so schnell ging, bin ich ja gar nicht gewohnt.

Lg, schnullys

--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!


Erstellt von blueelli am Montag, Februar 22, 2016 @ 07:43:37:

Hey,

ich freu mich riesig für dich...

Endlich passiert mal was positives bei dir und es läuft glatt.

Liebe Grüße

blueelli


Erstellt von dragon67 am Mittwoch, Februar 24, 2016 @ 06:44:05:

Hi Schnully :)

freu mich auch mit dir, dass alles so schnell geklappt hat ;) war ja wirklich eine rekordverdächtige Geschwindigkeit ....

--------------------
Liebe Grüße Dragon


Erstellt von schnully2908 am Mittwoch, Februar 24, 2016 @ 21:47:58:

Ich danke euch,

Bin auch noch immer ganz platt und kann es nicht glauben.

Gestern war die Putzfrau das erste Mal da, ich könnte die knutschen für die Erleichterung.
Und diese Woche soll noch der Türdrücker mit Gegensprechanlage eingebaut werden, auch die Kosten werden übernommen.

Lg, schnullys

--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!


Erstellt von blueelli am Donnerstag, Februar 25, 2016 @ 07:01:15:

Hey schnully,

das ist ja spitze,da musst du endlich nicht mehr diese Treppen laufen für jeden Mist.

Wie war die Dame denn, habt ihr euch gut verstanden?

Ich finde es einfach nur Spitze, das das endlich geklappt hat bei dir, du bist schon so lange so erheblich eingeschränkt.
Ich hoffe,es geht so weiter mit diesem Lauf...

Liebe Grüße

Blueelli

--------------------


Erstellt von schnully2908 am Dienstag, März 1, 2016 @ 09:46:42:

Hallo blueelli,

Also meine Putzfrau ist eine Fee. Ich bin der so dankbar, endlich werden auch die Ecken wieder sauber gemacht und sie putzt jetzt ein Fenster nach dem anderen. Das ist echt eine Erleichterung. Die sieht die Arbeit auch von alleine, hat sogar schon mit mir geschimpft. Sie fragte mich ob sie in der Küche die Borten abwischen soll, mir fällt es noch schwer da Anweisungen zu geben und ich sagte das mein Mann das macht. Sie ist etwas kleiner als ich. Sie sagte dann zu mir: sie sind krank und können das nicht, setzen sie sich und entspannen sie. Sagen sie nicht immer das macht mein Mann, dafür bin ich da und das ist meine Aufgabe und ich mache es gerne. Sie hat ja Recht, ich muss mich noch dran gewöhnen.

Und gerade wird die Gegensprechanlage eingebaut. Ich bin sowas von platt das mal alles so schnell geklappt hat.

Lg, schnullys

--------------------
Ich habe gelernt... Leid zu ertragen, Schmerzen zu verbergen und mit Tränen in den Augen zu lachen... ...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "Gut" geht und um sie glücklich zu machen...!!


Erstellt von blueelli am Donnerstag, März 3, 2016 @ 20:08:28:

Hallo schnully,

das ist so klasse, super, das du mit deiner Putzfee so ein Glück hast.

Ich bin vor vielen Jahren auch mal in den Genuß gekommen, unsere Tochter war noch Kindergartenkind und ich hatte ne Knie OP, da hatte ich auch so eine liebe Fee, der brauchte ich nichts zu sagen, die hat jegliche Arbeit gesehen, hat sich mit unserer Tochter beschäftigt, auch draußen und noch Essenswünsche berücksichtigt...

Es ist wirklich schön,das du endlich mal Glück hast und dir geholfen wird :):):)

Und sie hat Recht, lass sie das machen, dein Mann hat dann mehr Zeit für dich oder kann mal entspannen nach der Arbeit, eine Doppelbelastung mit Arbeit und Haushalt ist auf Dauer für ihn auch nicht gut, auch wenn er das alles gerne macht.

Genieße die Zeit :p#)

Liebe Grüße

blueelli


Webmaster | SchmerzLOS e.V | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios