Die Ewige Religion

Die Ewige Religion



Jede Weltreligion hatte einen Anfang, egal ob im Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum oder Islam. Jede dieser Weltreligion hat auch eine Wahrheit. Für uns ist es ihr Ursprung.

Wissenschaftliche Erkenntnisse (Geschichte, Lexikon, Enzyklopädie, Wikipedia) und logische Tatsachen gibt es genügend, um über einen gemeinsamen Ursprung aller Religionen diskutieren zu können. Besuche uns auch auf der Webseite: www.ewige-religion.info

Kontakt und Forumseiten der Ewigen Religion PM  |  Einstellungen  |  Anmelden  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe   
    |- Ewige Religion > Die Ewige Religion im Vergleich zu anderen Religionen > Ägyptische Religion älter als die Ewige Religion?
Antworten  nach unten Ausdruckbare Version zeigen
Thema zurück
Autor Beiträge
offline AdminEwRe
Board Owner


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 12

Profil betrachten AdminEwRe Besuchen http://www.ewige-religion.info E-Mail senden an AdminEwRe Finde mehr Beiträge von AdminEwRe Beitrag ändern oder löschen Zitieren
1 Geschrieben Freitag, März 28, 2008 @ 14:44:18  

Man spricht davon, dass die Ägyptische Religion die älteste Religion sein soll. Älter als die jüdische? Älter als die Ewige Religion? Wann begann das Zeitalter der Ägyptischen Religion? Wer war der Gründer dieser Religion?


--------------------



"Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, aber ihr Herz ist weit entfernt von mir. Vergeblich aber verehren sie mich, indem sie als Lehren Menschengebote lehren." Zitat von Jesus - Matthäus 15.8-9


offline Ahmet
Private First Class


Geschlecht: Keine Angabe
Registriert: Mrz 2008
Geburtsdatum: --
Beiträge: 14

Profil betrachten Ahmet Besuchen http://www.ahmet.ch E-Mail senden an Ahmet Finde mehr Beiträge von Ahmet Beitrag ändern oder löschen Zitieren
2 Geschrieben Mittwoch, April 2, 2008 @ 21:54:01  

Quote:
Erstellt von AdminEwRe

Man spricht davon, dass die Ägyptische Religion die älteste Religion sein soll. Älter als die jüdische? Älter als die Ewige Religion? Wann begann das Zeitalter der Ägyptischen Religion? Wer war der Gründer dieser Religion?


Die Ägyptische Religion ist sehr alt. Jedoch haben alle Religionen gleiche oder ähnliche Glaubensinhalte, als hätten sie es dem Anderen abgekupfert. Ich denke, Keine Religion hat einer anderen Religion etwas abgekupfert. Natürlich gibt es Ansichten, die in Religionen eingeflossen sind, welche davor von anderen Religionen bereits praktiziert wurden. Aber das Ziel jeder Religion ist es, den Ursprung wiederherzustellen. So hatte auch der ägyptische Pharao Echnaton nicht eine neue monotheistische Religion eingeführt, sondern die seit Ewigkeit bestehende, aber inzwischen verloren gegangene Religion der Menschheit zurückgeholt. Seine Nachkommen waren aber nicht gläubig genug und so wurde nach seinem Tod die ewige Religion wieder abgeschafft. So geschah es fast in allen Religionen. Es gibt auch eine jüdische Religion vor dem Judentum. Damals (vor dem Judentum) nannten sie sich aber Israeliten (deutsch: für die Religion Gottes kämpfende). König Salomo war also kein Jude. Er wurde vom Judentum erst im Nachhinein adoptiert. Das gleiche geschah beim Buddhismus. Siddharta pflegte eine Rückführungslehre zur ursprünglichen vedischen Religion. Einer ewigen Religion, die keine persönlichen Götter kannte. Gott war am Anfang noch unpersönlich. Dann kamen die Menschen und machten aus Gott eine weibliche Person. Indra z.B. kannte man ursprünglich als Himmelsgott (ohne Personifizierung). Dann wurde sie zur Göttin (Matriarchat). Später wechselte sie zum männlichen Gott (Patriarchat). So entstanden eigenständige Religionen, weil sie den Ursprung nicht belassen konnten und eigene Gedanken hineininterpretierten. Das sind die in den heiligen Schriften erwähnten Menschengebote. Würde das nicht passieren, dann hätten wir eine einzige Religion für alle Menschen.

Siehe auch in dieser Präsentation auf www.ahmet.ch . Denn es gibt einen Engel des Herrn, der hat uns alle Religionen gebracht. Ich sehe in ihm den Engel der Ewigen Religion.
--------------------

"Das ganze Wort das ich euch gebiete, das sollt ihr bewahren, um es zu tun. Du sollst nichts hinzufügen und nicht von ihm wegnehmen."
Das steht in der Bibel (5.Mose 13.1) seit ca. 1500 vor Christus 
Nun, WAS ist dann für dich EINE WAHRHEIT? Etwas, das AM ANFANG war?
Oder eher das, was später DARAUS WURDE?


Antworten  nach oben ^  
Webmaster | Die Offiziellen Seiten der Ewigen Religion | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
 
Willkommen auf im Forum, Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Melden Sie sich bitte an, um alle Foren-Funktionen nutzen zu können. Die Anmeldung ist kostenlos. Hier Anmelden!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem Forum lesen ? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge schreiben ? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten ? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Alle Weltreligionen haben den gleichen Ursprung. Dieser Ursprung ist die Ewige Religion. Lasst uns herausfinden, wo der Unterschied liegt und warum dieser entstanden ist.
Im Moment aktive Benutzer: 2
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 2 Gäste anwesend. | Besucher-Rekord war 10 am 26/08/2010 02:13:30
In diesem Forum suchen
Schlüsselwortsuche: Suchen :
»Hol Dir Dein Forum gratis« Powered by CuteCast v5.0 - Copyright © 2001-2009 ArtsCore Studios
www.ewige-religion.info